Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Fieser "Stranger Things"-Star im Trailer zu Netflix' "Krasse Pranks"
    Von Jan Felix Wuttig — 11.10.2019 um 14:01

    Als hätte die dritte Staffel der Netflix-Serie „Stranger Things“ zuletzt nicht genug Horror geboten, macht sich Gaten Matarazzo jetzt daran, in „Krasse Pranks“ wildfremden Leuten einen Riesenschrecken einzujagen. Hier ist der Trailer:

    Eine Gruppe von Leuten kommt zu einem gemütlichen Abend in einem einsamen Landhaus zusammen. Nicht der ausgelutschte Beginn eines Horrorfilms, sondern dieses Mal banale Realität. Dann bemerkt die Gruppe, dass ein Unbekannter ums Haus streicht. Plötzlich wird einer von ihnen von einem Maskierten durchs Fenster nach draußen gerissen – das Geschrei ist groß, die Panik echt.

    Doch dann löst ein bekanntes Gesicht mit einem dicken Grinsen das Ganze auf: In der Netflix-Show „Krasse Pranks“ spielt „Stranger Things“-Star Gaten Matarazzo Unbekannten gemeine Horror-Streiche.

    So funktioniert "Krasse Pranks"

    In der vom aus „Stranger Things“ bekannten Matarazzo moderierten Prank-Show geht es vor allem Arbeitssuchenden an den Kragen: Während zunächst alles normal zu laufen scheint, finden sich die nichtsahnenden Opfer auf Jobsuche schon bald in ihrem persönlichen Horrorfilm wieder: Plüschbären fangen zu sprechen an, Mumien erwachen zum Leben und meucheln scheinbar unbeteiligte Kollegen (die selbstverständlich eingeweihte Schauspieler sind).

    „Krasse Pranks“ wurde im Vorfeld heftig für den Umgang mit Arbeitssuchenden kritisiert. So wird den Machern der Show etwa unterstellt, dass die Show deren Arbeitslosigkeit für einen schnellen Spaß ausnutzt.

    Die Medienseite The A.V. Club kommentierte sarkastisch und in Anspielung auf seine Netflix-Hit-Serie: „Hut ab vor Matarazzo. […] Diese Show ist viel erschreckender als jedes Monster aus der Schattenwelt. Der Demogorgon killt vielleicht deine Freunde, aber zumindest spielt er dir keine Streiche, während du versuchst, deine Miete zu zahlen.

    Netflix stellte mittlerweile klar, dass alle Beteiligten sich für einen Ein-Tages-Job beworben hatten und für ihren Aufwand bezahlt wurden.

    „Krasse Pranks“ ist ab dem 25. Oktober 2019 auf Netflix verfügbar.

    Wohin geht es in der vierten Staffel „Stranger Things“?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top