Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Endlich: Einen der brutalsten Marvel-Filme überhaupt gibt’s jetzt ungeschnitten!
    Von Daniel Fabian — 12.03.2020 um 08:00
    facebook Tweet

    Neben den bunten MCU-Abenteuern gibt es auch vereinzelte Marvel-Adaptionen, in denen es wesentlich härter zur Sache geht. „Punisher: War Zone“ war deswegen sogar indiziert - und ist ab heute endlich in der ungeschnittenen Fassung zu haben!

    Sony Pictures

    Comic-Kenner wissen, dass Frank Castle alias der Punisher nicht lange fackelt  und keine Gnade kennt. Das unterstreichen auch die verschiedenen Adaptionen mit Dolph Lundgren, Thomas Jane oder Jon Bernthal.

    Punisher: War Zone“ ist für seine Gewaltexzesse aber ganz besonders berüchtigt. Hier metzelt sich der Titelheld (gespielt von Ray Stevenson) geradezu durch seine Widersacher  da gibt es schon mal zermatschte Schädel oder ein Stuhlbein, das durch ein Auge gebohrt wird. Es sind diese Szene, die dem Film eine gut zehn Jahre andauernde Indizierung einbrachten. „War Zone“ war in Deutschland folglich lange Zeit nur in einer um knapp 70 Sekunden gekürzten Version erhältlich.

    Wer nachlesen will, wo genau die Schere letztlich angesetzt wurde, bekommt bei Schnittberichte.com eine genaue Übersicht der entfernten Szenen. Noch viel wichtiger ist aber, dass die ungekürzte Fassung kürzlich vom Index gestrichen, neugeprüft und mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren versehen wurde. Und das bedeutet:

    Die Uncut-Version von „Punisher: War Zone“ ist ab sofort regulär auf DVD und Blu-ray* erhältlich!

    Wichtig beim Kauf: Lasst euch nicht vom FSK-Siegel täuschen. Die geschnittene Version des Films wurde einst ebenfalls mit einer 18er-Einstufung versehen. Achtet beim Kauf im Laden vor allem auf den „Uncut Version“-Schriftzug auf der Neuauflage – nur dann könnt ihr sicher sein, dass ihr auch wirklich die volle Ladung „Punisher: War Zone“ bekommt!

    Endlich uncut: Darum geht’s in "Punisher: War Zone"

    Als Frank Castle (Winstone) Frau und Kind verliert, kennt er von nun an nur noch eines: Vergeltung. Wer auch nur im entferntesten wie ein Krimineller aussieht, kommt ihm also besser nicht in die Quere – oder es wird Kleinholz aus ihm gemacht. So fällt ihm eines Tages nicht nur ein Cop zum Opfer, sondern auch Mafiaboss Billy Russoti (Dominic West), der bei dem Angriff schrecklich entstellt wird.

    Unter seinem neuen Namen „Jigsaw“ sinnt er auf Rache und setzt nun alle Hebel in Bewegung, um Castle zur Strecke zu bringen. Neben dem FBI machen jetzt also auch einige der berüchtigtsten Killer aus der Unterwelt Jagd auf den einstigen Familienvater…

     

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top