Mein Konto
    Heute neu: Die Fortsetzung zum Netflix-Hit, den in Deutschland kaum jemand kennt
    Von Tobias Mayer — 11.03.2020 um 08:45

    Heute erscheint die 3. Staffel „On My Block“ auf Netflix. In den USA wird das Format als ehrliche, witzige Serie über Teenager aus einem Problemviertel gefeiert, in Deutschland ist „On My Block“ aber noch immer nicht sonderlich bekannt.

    Netflix

    On My Block“ dreht sich um eine Teenagerclique, die in einem kriminalitätsbelasteten Bereich von Los Angeles aufwächst. Gezeigt werden die üblichen Probleme von Heranwachsenden, betreffend Schule, Liebe und Selbstfindung – außerdem aber geht’s um Gangs.

    Nun steht die dritte Staffel „On My Block“ auf Netflix zum Abruf bereit.

    Auch für den einen oder anderen Zuschauer in Deutschland kann das Anlass sein, der Serie eine Chance zu geben – hierzulande ist sie ja deutlich unbekannter als in den USA. Von dort hat uns viel Kritikerlob erreicht. Auf der Kritiken-Sammelseite Rotten Tomatoes zur ersten Staffel die Zusammenfassung:

    „Charmant, realistisch und auf unterrepräsentierte Gemeinschaften fokussiert, ist ‚On My Block‘ angesichts der vielen stilisierten Teen-Serien geradezu erholsam.“

    Der Pitch (= die knackige Zusammenfassung) zu „On My Block” lautet: In einer rauen, innerstädtischen Nachbarschaft von Los Angeles wird die Freundschaft von vier Teenagern auf die Probe gestellt, als sie die Highschool beginnen.

     

    Podcast zu Netflix-Teenie-Serien

    Falls ihr euch generell für Teenie-Serien auf Netflix interessiert, könnt ihr beim Podcast Streamgestöber reinhören. Unsere Kollegen von Moviepilot widmen sich darin genau diesem Thema und diskutieren dabei vor allem auch über die Serien-Hits „Sex Education“ und „Chilling Adventures Of Sabrina“:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top