Mein Konto
    Dank Corona: "Contagion" ist auf DVD & Blu-ray gerade noch wertvoller als Klopapier
    Von Daniel Fabian — 29.03.2020 um 12:00

    Das Corona-Szenario erinnert stark an Steven Soderberghs „Contagion“ von 2011. Da ist es wohl auch kein Zufall, dass der Thriller derzeit richtig gefragt ist. Wer DVD oder Blu-ray besitzt, hat gerade einen echten Schatz. Die Alternative: Streaming.

    Warner Bros. France

    Contagion“ erlebt im Heimkino gerade seinen zweiten Frühling. Der Thriller spielte 2011 trotz hochkarätiger Starbesetzung gerade einmal 136 Millionen Dollar ein  zu denen sich derzeit aber wohl die eine oder andere zusätzliche Million gesellen dürfte. Denn aufgrund des Coronavirus ist der Film gerade in aller Munde.

    Regisseur Steven Soderbergh erzählt darin nämlich die Geschichte einer weltweiten Pandemie, die sich rasend schnell ausbreitet, während Forscher, Regierungen und die Bevölkerung alles in der Macht stehende versuchen, um die Virusausbreitung zu stoppen. Und wer heute die Nachrichten einschaltet, bekommt ein ganz ähnliches Bild zu sehen.

    Jeder will "Contagion" sehen

    Gwyneth Paltrow, Matt Damon, Laurence Fishburne, Jude Law, Kate Winslet  sie alle sind im Film dabei, trotzdem war die 60 Millionen Dollar teure Produktion im Kino kein richtiger Hit. Ein gutes Jahrzehnt nach Kinostart ist der Film nun aber wohl gefragter als je zuvor.

    Das zeigt sich unter anderem in der Filmbewertungs-App Letterboxd. Dort werden auf der Startseite nämlich die momentan beliebtesten Filme gelistet  in der Regel aktuelle Kinofilme. Neben dem Netflix-Hit „Der Schacht“ befindet sich dort derzeit aber eben auch der Soderbergh-Thriller, über den eigentlich schon längst keiner mehr sprach. Bis eben Corona kam. Dem Verleih Warner kann das natürlich nur recht sein…

    DVD & Blu-ray nur noch zu horrenden Preisen

    Wer „Contagion“ derzeit sehen will, hat für 3,98 Euro die Möglichkeit, den Film digital bei Amazon Prime Video* nicht nur zu leihen, sondern direkt zu kaufen. Bei Joyn+ gibt es den Film sogar (im aktuell kostenlosen) Abo - und auch Sky hat ihn ab dem 1. April 2020 im Programm. Da kann man nicht meckern. Wer seine Filme aber lieber ins Regal stellt, hat es derzeit nicht ganz so leicht (und muss vor allem verhältnismäßig tief in die Tasche greifen).

    Bis kürzlich war der Film  egal ob neu oder gebraucht  ja noch für kleines Geld zu haben. Damit ist nun aber Schluss, zumindest vorerst. Amazon und Co. haben „Contagion“ aufgrund der Corona-bedingten Nachfrage nun gar nicht mehr auf Lager, sodass nur noch Online-Auktionshäuser bzw. Privatkäufe bleiben. Und das kann teuer werden.

    Wer mal kurz bei eBay reinschaut und einen Blick auf bereits ausgelaufene Auktionen wirft, wird schnell feststellen, dass man für „Contagion“ momentan sogar mehr hinlegen muss als für brandneue Filme oder hübsche Sammlereditionen. Die gebrauchte Blu-ray kann da gerne schon mal rund 30 Euro kosten:

    eBay

    Und mit der gebrauchten DVD-Version lässt sich nicht weniger Geld verdienen:

    eBay

    Wenn ihr „Contagion“ also in eurem Regal stehen habt, schätzt euch glücklich  ihr habt gerade einen echten Schatz gewonnen. Und falls ihr einfach nur mal Lust habt, den Thriller zu sehen, greift vorerst am besten zur Streaming-Variante.

    Wegen Corona: "Der Unsichtbare" schon jetzt streamen!

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top