Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Diese Woche neu bei Netflix: Der neue "SpongeBob Schwammkopf"-Film und mehr
    Von Julius Vietzen — 01.11.2020 um 20:00
    facebook Tweet

    Nach der großen Ladung neuer Film-Highlights am 1. November 2020 gibt es in der Woche vom 2. bis 8. November eigentlich nur einen großen Neustart: „SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung“. Weitere Neustarts der Woche findet ihr hier.

    Paramount Pictures / Netflix

    Wie es zu Beginn eines neuen Monats so üblich ist, hat Netflix auch am 1. November 2020 haufenweise neue Filme ins Programm aufgenommen, um die Titel zu ersetzen, deren Lizenzvertrag Ende Oktober ausgelaufen ist.

    In der Woche ab dem 2. November 2020 lässt der Streaminganbieter nun jedoch deutlich ruhiger angehen, und es gibt neben zahlreichen Produktionen aus aller Welt eigentlich nur einen einzigen großen Neuzugang. Aber hier sind für euch dennoch:

    Die Netflix-Highlights der Woche vom 2. November bis 8. November 2020 (Montag bis Sonntag):

    Montag: Coming-of-Age auf Französisch

    Am Montag erwartet euch die zweite Staffel der französischen Coming-of-Age-Serie „M’entends-tu?“ über die aus ärmlichen Verhältnissen und zerrütten Familien stammenden Freundinnen Ada (Florence Longpré), Caro (Ève Landry) und Fabi (Mélissa Bédard). Noch nie gehört? Ein Grund mehr, mal in die Serie reinzuschnuppern...

    Dienstag: Asia-Fans aufgepasst

    Mit dem japanischen Thriller-Drama „Mother“ über eine manische Mutter und ihren jungen Sohn und der koreanischen Drama-Serie „Record Of Youth“ über zwei Schauspieler und eine Visagistin, die den großen Durchbruch schaffen wollen, stehen ab Dienstag gleich zwei asiatische Produktionen neu zum Abruf bereit.

    Mittwoch: Schwedische Comedy

    Es bleibt international: In der ersten Staffel der schwedischen Comedy-Serie „Liebe und Anarchie“ verlieben sich eine verheiratete Beraterin und ein junger IT-Experte ineinander und stellen sich gegenseitig allerlei anarchische Herausforderungen.

     

    Donnerstag: Der neue "SpongeBob"

    SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung“ ist ohne Frage der größte Start der Woche: Eigentlich sollte das neue Unterwasser-Abenteuer im Mai 2020 starten, dann wurde der Start auf Juli verschoben, bevor er schließlich ganz gestrichen und „Eine schwammtastische Rettung“ an Netflix verkauft wurde.

    Ein knappes halbes Jahr nach dem ursprünglichen geplanten Kinotermin, nämlich am 5. November 2020, kommt „SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung“ nun zu Netflix.

     

     

    Außerdem könnt ihr euch am Donnerstag auf die Weihnachts-RomCom „Alles Gute kommt von oben“ und die ägyptische Horror-Serie „Paranormal“ freuen.

    Freitag: Nigerianisches Drama

    In „Vorladung“ zeigt die Studentin Moremi (Temi Otedola) ihren Professor Lucien Nd’yara (Jimmy Jean-Louis) an, nachdem dieser versucht hat, sie zu vergewaltigen. Das nigerianische Drama basiert auf wahren Begebenheiten.

     

    Samstag & Sonntag: nichts

    Am Samstag und Sonntag gibt es nach aktuellem Stand keine neuen Filme und Serien bei Netflix. Das kann sich aber durchaus noch ändern, schließlich nimmt der Streaminganbieter auch gerne mal unangekündigt neue Titel ins Programm auf.

    Neu auf Netflix im November 2020: Oscar-Kino, Weihnachten & viel mehr – Liste aller Filme und Serien

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top