Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Psycho-Horror mit Stars aus "Grey's Anatomy", "Jumanji" und dem "Walking Dead"-Universum: Trailer zu "Fear Of Rain"
    Von Daniel Fabian — 17.12.2020 um 20:00

    Noch keine 30 Jahre alt, da stehen für Castille Landon bereits bekannte Stars vor der Kamera. Mit dabei in „Fear Of Rain“ sind etwa Katherine Heigl („Grey’s Anatomy“), Madison Iseman („Jumanji 2“) und Israel Broussard („Fear The Walking Dead“).

    Bei Rain Burroughs (Madison Iseman) wurde Schizophrenie diagnostiziert. Ihr Alltag wird vor allem von einer Frage bestimmt: Ist das, was sie alles sieht, auch tatsächlich echt oder Teil ihrer Krankheit? Als sich die merkwürdigen Vorkommnisse im Haus nebenan allerdings häufen, ist Rain davon überzeugt, dass hier tatsächlich irgendetwas faul ist ...

    ... doch ihre Eltern (Katherine Heigl und Harry Connick Jr.) schreiben ihre Schilderungen der Schizophrenie zu. Nur ihr Klassenkamerad Caleb (Israel Broussard) scheint ihr zu glauben – aber ist er überhaupt real?

    Wer nach dem obigen Trailer Lust auf den psychologischen Horror-Thriller bekommen hat, muss sich leider noch etwas gedulden: „Fear Of Rain“ erscheint erst am 26. März 2021 fürs Heimkino. Wenn ihr aber schon jetzt wisst, dass der Film ganz nach eurem Geschmack sein dürfte, könnt ihr euch „Fear Of Rain“ bereits vorbestellen.

    ›› "Fear Of Rain" bei Amazon*

    Von der Regisseurin von "After Passion 3+4"

    Die Besetzung von „Fear Of Rain“ ist durchaus prominent. Neben Katherine Heigl, die „Grey’s Anatomy“-Fans natürlich als Dr. Izzie Stevens kennen, sind mit Madison Iseman und Israel Broussard auch zwei junge Shooting-Stars mit an Bord. Iseman kennt man etwa aus „Annabelle“ und den beiden jüngsten „Jumanji“-Filmen, Broussard ist bekannt für den Zeitreise-Horror „Happy Deathday 2U“ und die Netflix-Romanze „To All The Boys I’ve Loved Before“ und hat außerdem auch schon „Walking Dead“-Luft geschnuppert. In Staffel 2 des Spin-offs „Fear The Walking Dead“ war er für zwei Episoden Teil der Zombie-Apokalypse.

    Regisseurin Castille Landon ist hingegen weniger bekannt, doch auch das dürfte sich schon bald ändern. Ihr nächstes Projekt ist nämlich gleich in Doppelschlag, für den in Deutschland wohl wieder besonders viele Tickets gelöst werden dürften. Landon inszeniert nämlich Teil 3 und 4 der hierzulande so erfolgreichen „After Passion“-Reihe. Wann „After Love“ und „After Forever“ dann in die Kinos kommen, ist aber noch nicht bekannt.

    Für "After Love" & "After Forever" werden sogar 4 Rollen neu besetzt – auch eine der wichtigsten

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top