Mein Konto
    Begeistert von der neuen Netflix-Action-Komödie "Asphalt Burning"? Hier könnt ihr die Vorgänger kostenlos (!) streamen
    Von Björn Becher — 02.01.2021 um 18:00

    Seit heute gibt es „Asphalt Burning“ alias „Asphalt Börning“ auf Netflix. Die Action-Komödie ist bereits der dritte Teil eines Franchise. Wenn ihr nun Lust auf die Vorgänger habt, haben wir eine gute Nachricht: Diese gibt es in Deutschland kostenlos.

    Studio Hamburg Enterprises

    In Norwegen ist die „Burning“-Reihe ein echtes Erfolgsfranchise und stellt an den Kinokassen regelmäßig die Hollywood-Konkurrenz in den Schatten. Wie schon Reihenauftakt „Børning - The Fast & The Funniest“ 2014 avancierte so nun auch „Asphalt Burning“ 2020 zum erfolgreichsten Film des Jahres an den norwegischen Kinokassen – vor „Tenet“, „Bad Boys For Life“ und Co.

    International wird die Auto-Action-Komödie, in der nun auch über deutsche Straßen gerast wird, von Netflix vertrieben – und feierte dort gerade seine Premiere als großes Netflix Original.

    Die Vorgänger gibt es derweil unter anderem über den kostenlosen Streamingdienst Netzkino. So könnt ihr die beiden Filme zum Beispiel ganz bequem via YouTube in der deutschen Synchro streamen.

    "Börning - The Fast & The Funniest" kostenlos auf YouTube

    Mit „Børning - The Fast & The Funniest“ fing 2014 alles an. Roy (Anders Baasmo Christiansen) organisiert ein illegales Autorennen von Oslo bis zum Nordkap. Doch ausgerechnet als es losgehen soll, muss er auf seine Tochter aufpassen...

     

    "Börning 2 - On Ice" kostenlos auf YouTube

    Im Sequel „Børning 2 - On Ice“ ist Roy gerade frisch aus dem Gefängnis entlassen worden und schwört endlich den illegalen Autorasereien ab. Sogar ein Rennen übers Eis bis in tiefste Russland lockt ihn nicht. Bis er erfährt, dass seine Tochter Nina teilnimmt...

     

    Nachfolgend haben wir auch noch einmal den deutschen Trailer zu „Asphalt Burning“ für euch:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top