Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die "Brautalarm"-Macherinnen parodieren "Stranger Things": Trailer zu "Barb And Star Go To Vista Del Mar"
    Von Oliver Kube — 14.02.2021 um 08:00
    facebook Tweet

    Kristen Wiig und Annie Mumolo schrieben „Brautalarm“ und wurden dafür für den Oscar nominiert. In „Barb And Star“ hat das Duo nun neben dem Skript auch die Titelrollen übernommen. Hier ist der Trailer, der mit einer „Stranger Things“-Parodie beginnt:

    Schon ihr ganzes Leben lang sind Barb (Annie Mumolo) und Star (Kristen Wiig) beste Freundinnen. Bereits in ihren mittleren Jahren angekommen, beschließen die zwei, erstmals ihr Heimatkaff im ländlichen Mittleren Westen der USA für eine Urlaubsreise hinter sich zu lassen. Ihr Ziel ist das Tropenparadies Vista Del Mar. Kaum angekommen stürzen sich die Damen mit Wonne in den Trubel aus Sonne, Liebe und Abenteuer. Was sie nicht ahnen: Ein fieser Bösewicht plant sämtliche Bewohner der Touristen-Anlage zu töten…

    Regie bei „Barb And Star Go To Vista Del Mar“ führte der fürs Kino bisher lediglich im Doku-Fach tätige Josh Greenbaum („Becoming Bond“). Zwar inszenierte der New Yorker bereits diverse Episoden der populären TV-Sitcoms „New Girl“ und „Fresh Off The Boat“. Die auf der im Südosten Mexikos gelegenen Halbinsel Yucatán gedrehte Produktion ist jedoch sein erster abendfüllender Spielfilm.

    Ein unkoventioneller Trailer

    Dass das mit dem Autorengespann Wiig („Wonder Woman 1984“) und Mumolo („Bad Moms“) in den Titelparts besetzte Werk vielleicht etwas unkonventionell ausfallen könnte, deutete bereits der erste Trailer an.

    Denn während ihre männlichen Co-Stars, „Fifty Shades Of Grey“-Beau Jamie Dornan und Damon Wayans Jr. („Let's Be Cops - Die Party Bullen“), allesamt bestens zu erkennen sind, ist darin von den Gesichtern der Hauptdarstellerinnen nichts zu sehen. Entweder sind nur ihre Perücken im Bild, die Gesichter sind vom Kinn an aufwärts abgeschnitten oder wir dürfen lediglich ihre Rückseiten betrachten:

     

    Eigentlich sollte der fertige Film bereits im Juli 2020 in die US-Kinos kommen. Der Termin fiel allerdings, wie so viele andere, der Kinoschließung im Verlauf der COVID-19-Pandemie zum Opfer. Das Studio Lionsgate hat die Urlaubskomödie nun in Nordamerika am 12. Februar 2021 als Video-On-Demand veröffentlicht.

    Wann und wie „Barb And Star Go To Vista Del Mar“ hierzulande erscheint, steht noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top