Mein Konto
    Deutscher Trailer zu "Martin Eden": Ein gefeierter Romanklassiker in neuem Gewand
    Von Janick Nolting — 21.08.2021 um 10:00

    In den letzten zwei Jahren bekam „Martin Eden“ jede Menge Lob von der Kritik, jetzt startet die Romanverfilmung endlich in den deutschen Kinos. Hier seht ihr den Trailer.

    Luca Marinelli hat in „Martin Eden“ einiges zu leisten! Das mentale und körperliche Auf und Ab des titelgebenden Autors spielt der Hauptdarsteller mit einer solchen Intensität, dass er dafür bei den Filmfestspielen in Venedig als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde. Aber auch abseits dieser schauspielerischen Leistung kann sich der Film nicht über eine wohlwollende Rezeption beklagen. Seit seiner Weltpremiere im Jahr 2019 war nämlich immer wieder Lob für das Drama zu vernehmen. Auf diversen Plattformen landete „Martin Eden“ sogar in den Jahresbestenlisten.

    Auch die FILMSTARTS-Kritik kam mit 3,5 Sternen zu einem überwiegend positiven Urteil. Gelobt wurde vor allem, wie es Regisseur Pietro Marcello in dem Film gelingt, ein ausdrucksstarkes Bild der Klassengesellschaft des 20. Jahrhunderts zu kreieren.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Martin Eden"
    Ungewöhnliche Inszenierung

    „Martin Eden“ basiert dabei auf dem berühmten gleichnamigen Romanklassiker von Jack London, der darin zum Teil seine eigene Lebensgeschichte verarbeitete. Mehrfach wurde das Werk in der Vergangenheit verfilmt, die älteste Adaption stammt bereits aus dem Jahr 1914. Die Neuverfilmung von Pietro Marcello („Bella e Perduta – Eine Reise durch Italien“) kommt nun etwas ungewöhnlich daher: Der Regisseur hat den Stoff nämlich von Amerika nach Italien verlagert. Zudem hat er den Film mit grobkörniger 16mm-Optik inszeniert und mit Archivaufnahmen versetzt, die ihn mitunter einer klaren Zuordnung von Raum und Zeit entbinden.

    „Martin Eden“ war zuletzt für zahlreiche Preise nominiert, darunter für den Europäischen Filmpreis und den Gotham Award. Ab dem 26. August 2021 gibt es den Film regulär in den deutschen Kinos zu sehen.

    Darum geht’s in "Martin Eden"

    Martin Eden (Luca Marinelli) verdient seinen Lebensunterhalt als Seemann, doch jetzt will er dem ärmlichen Dorfleben entkommen. Als er eines Tages zufällig dem jungen Arturo (Giustiniano Alpi) das Leben rettet, lädt ihn dieser zu sich nach Hause ein. In dem Anwesen lernt er Arturos Schwester Elena (Jessica Cressy) kennen und lieben. Doch damit Martin um Elenas Hand anhalten kann, muss er sich erst einen gewissen gesellschaftlichen Status erarbeiten. Fortan versucht Martin krampfhaft, als Schriftsteller aufzusteigen, doch seine Begeisterung für den Sozialismus stellt die Beziehung zu Elena auf die Probe…

    Hier haben wir außerdem den Trailer nochmal in der italienischen Originalfassung (und mit englischen Untertiteln für euch):

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top