Mein Konto
    Killer aus der Kiste: Eine fiese Clowns-Puppe mordet im Horror-Trailer zu "Jack In The Box 2"
    28.11.2021 um 20:30
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Olivers Opa schmuggelte ihn als Achtjährigen ins Programmkino zu "Das Pendel des Todes". Geschadet zu haben, scheint es nicht. Er erschreckt sich weiterhin gern.

    „Jack In The Box 2: Awakening“ erzählt die schaurige Geschichte der Killer-Puppe aus einer großen Kiste weiter. Wer sie öffnet, ist selbst Schuld. Traut ihr euch, den Trailer zum Heimkino-Start des Slasher-Films anzuschauen?

    Mörderische Clowns sind keine Erfindung von Stephen King („Es“) oder der Autoren der DC-Comics und -Filme („Joker“). Bereits im 19. Jahrhundert schrieb Edgar Allan Poe seine Grusel-Erzählung „Hop-Frog“ um einen blutige Rache nehmenden Hofnarren. Nur wenig später verfasste der italienische Komponist und Librettist Ruggero Leoncavallo seine bis heute weltweit aufgeführte Oper „Pagliacci“ über einen Bajazzo, der seinen Rivalen meuchelt, um das Herz einer jungen Dame für sich zu gewinnen.

    Im neuen Horrorfilm „Jack In The Box 2: Awakening“ handelt es sich nicht um einen menschlichen Clown, der Blut vergießt. Vielmehr ist es ein sogenannter Springteufel – eine Puppe, die aus einer Schachtel springt und Leute erschreckt, oder in diesem Falle tötet. Nachdem er eigentlich für immer weggesperrt schien, wird Jack (James Swanton) nun wiedererweckt.

    Auslöser des Ganzen ist Olga Marsdale (Nicola Wright), die an einer unheilbaren, sie langsam, aber unaufhaltsam umbringenden Krankheit leidet. Sie sieht ihre einzige Chance auf Rettung darin, mit der dämonischen Puppe einen Pakt zu schließen. Alles, was sie tun muss, ist ihren Sohn Edgar (Matt McClure) zu überzeugen, dem mordlustigen Clown dabei zu helfen, sechs Opfer zu finden. Dann soll sie geheilt sein…

    Deutscher Trailer zu "Chucky": Die Horror-Puppe kehrt zurück – und ist so fies wie eh und je!

    „Jack In The Box 2: Awakening“ erscheint in Deutschland am 21. Januar 2022 mit FSK-16-Freigabe auf Blu-ray und DVD. Beide Formate können bereits bei Online-Händlern wie Amazon vorbestellt werden. Wer es bis dahin nicht mehr aushält, sollte sich den 13. Januar 2022 notieren. Ab diesem Datum kann der Titel über die einschlägigen Plattformen wie Amazon Prime in digitaler Form erworben und dann sofort gestreamt werden.

    » "Jack In The Box 2: Awakening" bei Amazon*

    Wer zuerst den Vorgänger nachholen oder noch einmal anschauen möchte, wird ebenfalls bei Amazon fündig. Auch „Jack In The Box - Es lebt“ ist hierzulande auf Blu-ray, DVD sowie als Video-On-Demand zu haben:

    » "Jack In The Box - Es lebt" bei Amazon*

    Inszenierung und Drehbuch stammen erneut von Lawrence Fowler („Conjuring The Witch's Doll“), der auch Produzent des Films ist. In die wichtigsten Rollen schlüpften für ihn der kürzlich beim Fantasy Filmfest in „Dashcam“ zu erlebende James Swanton, Nicola Wright aus „Amityville Witches“, Mollie Hindle („The Fourth Musketeer“) und Matt McClure aus der TV-Serie „Queens“.

    Hier kommt zum Abschluss noch der deutschsprachige Trailer des ersten Films:

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top