Mein Konto
    Das Ende für Tessa und Hardin im neuen Trailer zu "After Passion 4" alias "After Forever"
    Von Tobias Mayer — 08.04.2022 um 09:30

    Im August 2022 wird die ab und an romantische und ansonsten durchgehend toxische Liebesgeschichte des „After“-Paares Tessa und Hardin im Kino zu Ende gehen. Hier ist der neue deutsche Trailer zu „After Forever“:

    Hardin (Hero Fiennes Tiffin) muss verarbeiten, dass er nun weiß, wer wirklich sein Vater ist und Tessa (Josephine Langford) hat in „After Forever“ ihre eigenen Probleme. Trotzdem kreist auch im vierten Film zur Jugendbuch-Reihe alles um die Beziehung des Paares, das sich einst am College kennenlernte.

    Die vorherigen drei Filme haben nicht ausgereicht, um zu klären, ob diese Verbindung eine gute Idee ist und obwohl spätestens im dritten Film, „After Love“ der starke Eindruck entstand, dass es absolut gar nichts substantiell Neues mehr zu Tessa und Hardin zu erzählen gibt, endet die Story erst in „After Forever“.

    Den neuen Trailer zum Finale könnt ihr euch nachfolgend auch noch mal im englischen Original anschauen:

    „After Forever“ kommt am 25. August 2022 in die deutschen Kinos, nur ein Jahr nach „After Love“. Beide Filme wurden in einem Rutsch gedreht und wie es aussieht, ist die Reise dann für das Hauptdarsteller-Duo Hero Fiennes Tiffin und Josephine Langford zu Ende. Zwar sind noch zwei weitere Filme aus dem Afterverse angedacht – ein Prequel zu Hardin und ein Film über die nächste Generation –, doch Fiennes Tiffin und Langford werden nicht involviert sein.

    ›› "After Forever"-Roman bei Amazon*

    Außerdem ist zum jetzigen Zeitpunkt fraglich, ob diese neuen Filme wirklich kommen werden. Ursprünglich wurde berichtet, dass die Dreharbeiten im Herbst 2021 beginnen sollen, was jedoch nicht der Fall war. Die Reaktion auf „After Love“ könnte daran Schuld sein.

    So brachen die weitweiten Kinoeeinnahmen verglichen mit Teil 2 um die Hälfte ein und auch beim Publikum kam Teil 3 deutlich schlechter an als der Vorgänger. Wir können das nachvollziehen. War „After Truth“ mit immerhin 2,5 Sternen der Höhepunkt der bisherigen Filme, ging es in „After Love“ deutlich bergab.

    Die 1,5-Sterne-Kritik zu "After Love"

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top