Mein Konto
    In 3 Tagen stiehlt Brad Pitt allen die Show: Deutscher Trailer zum Abenteuer-Spaß "The Lost City"
    18.04.2022 um 12:35
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Julius ist bei FILMSTARTS zwar hauptsächlich für Superhelden, Sci-Fi und Fantasy zuständig, liebt aber auch Filme und Serien aus jedem anderen Genre.

    In „The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ (ab dem 21. April 2022 in den deutschen Kinos) stiehlt Brad Pitt seinen Co-Stars Sandra Bullock, Channing Tatum und Daniel Radcliffe als ebenso attraktiver wie fähiger Abenteurer die Show.

    Sandra Bullock, Channing Tatum, Daniel Radcliffe und Brad Pitt: Der Abenteuerfilm „The Lost City“ ist ohne Frage hervorragend besetzt, doch aus dem tollen, prächtig harmonierenden Cast sticht vor allem Brad Pitt heraus. Diesen Eindruck hinterließ nicht nur der erste Trailer zu „The Lost City“, er wurde auch in den ersten US-Kritiken noch einmal deutlich unterstrichen.

    Und auch in der offiziellen FILMSTARTS-Kritik hebt Autor Sidney Schering den zweifachen Oscarpreisträger (für „12 Years A Slave“ und „Once Upon A Time In... Hollywood“) hervor: Brad Pitt stiehlt in seinen Szenen als taffer, hyperfähiger Abenteurer sowieso allen die Show.“

    The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

    Doch Pitts Rolle ist ein Gastauftritt und so ruht „The Lost City“ die meiste Zeit auf den Schultern seiner Kollegin Sandra Bullock: Die Regisseure Adam Nee und Aaron Nee „stellen in ihrer Abenteuer-Romantikkomödie das ungebrochene Charisma ihrer Hauptdarstellerin so sehr ins Zentrum wie schon lange kein Film mehr“, heißt es in unserer Kritik etwa.

    Die von ihr gespielte Loretta ist eine Schriftstellerin, die ihre eigenen Schnulzenromane und deren Publikum mit voller Inbrunst verachtet. Und „Bullock vermittelt die verhärmte Seite Lorettas glaubhaft und mit ausreichend dramatischer Schwere, um dann auch noch die absurdesten Eskapaden des Films emotional zu erden: Man kann kaum anders, als Loretta anzufeuern, wenn sie ihrem Abenteuer- und Forscherdrang nachgibt, ganz gleich, wie leichtsinnig sie dabei auch handelt.“

    Die Handlung von "The Lost City"

    Bestsellerautorin Loretta Sage (Sandra Bullock) hat nach dem Tod ihres Mannes überhaupt keinen Bock, ihr neues Buch fertig zu schreiben, lässt sich von ihrer Verlegerin Beth Hatten (Da'Vine Joy Randolph) dann aber doch dazu drängen. Für das Cover posiert wie immer Model Alan (Channing Tatum), der so große Stücke auf Loretta hält, das er sie unbedingt retten will, nachdem sie von dem exzentrischen Milliardär Abigail Fairfax (Daniel Radcliffe) entführt wird.

    Der glaubt nämlich, dass die Autorin und Hobby-Archäologin Loretta ihn dank ihres neuen Buchs zu einem sagenumwobenen Schatz führen kann. Für die Rettungsmission rekrutiert der hoch motivierte, aber nicht besonders fähige Alan auch den ehemaligen Elitesoldaten Jack Trainer (Brad Pitt)...

    „The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ kommt am 21. April 2022 in die deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top