Mein Konto
    Nur wenige Wochen (!) nach Kinostart: So bald schon startet "Doctor Strange 2" auf Disney+
    02.06.2022 um 18:15
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Seit „Iron Man“ ist Julius ein riesiger Fan, der sich auch nach „Avengers: Endgame“, „Loki“ & Co. wahnsinnig auf die Zukunft des MCU freut.

    Anfang Mai startete „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ in den weltweiten Kinos, Ende Juni wird der Film nun bereits bei Disney+ im Rahmen eines Abo gestreamt werden können. Mittlerweile ist das auch für Deutschland bestätigt.

    Das ging schnell: Erst am 4. Mai 2022 ist „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ in den deutschen Kinos angelaufen, nun wird der Film auf den Tag genau sieben Wochen später auch schon seine Premiere im Streamingabo feiern: „Doctor Strange 2“ kann ab dem 22. Juni 2022 auf Disney+ gestreamt werden.

    Die Ankündigung erfolgte ursprünglich über den englischsprachigen YouTube-Kanal von Marvel, schon damals vermuteten wir aber, dass der Termin auch hierzulande gilt. Mittlerweile hat Disney nun offiziell bestätigt: „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ startet auch in Deutschland am 22. Juni auf Disney Plus.

    Anders als bei einigen anderen Filmen, die während der Corona-Pandemie in den Kinos starteten, dort aber sang- und klanglos untergingen, kann es bei „Doctor Strange 2“ nicht am mangelnden Erfolg liegen, dass Disney den Film bereits so früh auf Disney+ veröffentlicht. „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ hat bislang nämlich stolze 879 Millionen Dollar an den weltweiten Kinokassen eingespielt und läuft auch hierzulande noch in vielen Lichtspielhäusern.

    Auch im oben eingebundenen Video gibt es keine konkreten Hinweise darauf, offenbar ist man bei Disney aber einfach der Meinung, dass es für „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ im Kino nicht mehr viel zu holen gibt beziehungsweise dass man bei Disney+ viele Fans erreicht, die den Film aus verschiedensten Gründen noch nicht gesehen haben.

    Die Handlung von "Doctor Strange 2"

    Falls ihr durch diesen Artikel zum ersten mal von „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ hört, haben wir einen kleinen Überblick für euch: Nach seinem Multiversum-Abenteuer in „Spider-Man: No Way Home“ wird Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) direkt in das nächste Abenteuer verwickelt, als die junge America Chavez (Xochitl Gomez) in seiner Dimension eintrifft und dort direkt von einem riesigen Tentakelmonster angegriffen wird.

    Strange, der gerade auf der Hochzeit seiner Ex-Freundin Christine Palmer (Rachel McAdams) zu Gast ist, greift ein und merkt schnell, dass irgendeine finstere Macht hinter den besonderen Kräften von America her ist, die in der Lage ist, sich durch die verschiedenen Welten des Multiversums zu bewegen. Und Americas Verfolgerin ist niemand Anderes als Wanda Maximoff alias Scarlet Witch (Elizabeth Olsen), die mit Americas Kräften zu ihren Kindern Billy (Julian Hilliard) und Tommy (Jett Klyne) gelangen will...

    Hinweis: Diese Nachricht wurde überarbeitet, da mittlerweile der Starttermin für Deutschland offiziell bestätigt wurde.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top