Mein Konto
    Erster Teaser-Trailer zu "Joker 2" bestätigt: Lady Gaga ist tatsächlich dabei – aber in welcher Rolle?
    05.08.2022 um 11:00
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Vom Arrowverse bis „Doom Patrol“ und von „The Dark Knight“ über das DCEU bis hin zu „Joker“ und „The Batman“ behält Julius auch im chaotischen DC-Multiversum den Überblick.

    Ein kurzer Teaser-Trailer hat bestätigt, dass Lady Gaga die weibliche Hauptrolle in „Joker: Folie À Deux“ spielen wird (und dass Joaquin Phoenix tatsächlich zurückkehrt). Noch ist aber nicht bestätigt, dass Lady Gaga wirklich Harley Quinn spielt.

    Suzanne Tenner/FX // 2019 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. TM & © DC Comics / Niko Tavernise

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Während Warner wegen des ganzen „Batgirl“-Dramas ordentlich im Kreuzfeuer der Kritik steht, versucht das Studio nun auch mal für ein paar gute Nachrichten zu sorgen – und hat so nicht nur sehr früh den Starttermin für „Joker 2: Folie À Deux“ angekündigt, sondern nun auch Lady Gaga als Hauptdarstellerin bestätigt. Die Oscarpreisträgerin teilte einen kurzen animierten Teaser-Trailer zu „Joker 2“ bei Twitter:

    Bereits Mitte Juni 2022 hatte es erste Berichte über Lady Gagas Beteiligung an „Joker 2“ gegeben, damals schrieben die großen US-Branchenmagazine allerdings explizit, dass sich die Vertragsverhandlungen mit Gaga (wie übrigens auch mit Hauptdarsteller Joaquin Phoenix) noch in einem frühen Stadium befänden.

    Zwar bedeutet das in den meisten Fällen, dass der Schauspieler oder die Schauspielerin dann trotzdem verpflichtet wird, unter Dach und Fach war die Sache vor knapp zwei Monaten aber noch nicht. Nun sind Lady Gaga und Joaquin Phoenix aber sicher dabei.

    Lady Gaga als Harley Quinn?

    Im Juni hieß es damals außerdem, dass Lady Gaga im Falle einer Verpflichtung Harley Quinn spielen solle, also jene berühmte DC-Figur, die einst als Freundin und Partnerin des Jokers eingeführt wurde, sich mittlerweile aber emanzipiert hat und zu einer eigenständigen Figur geworden ist.

    Der obige Trailer bestätigt allerdings nicht explizit, dass Gaga tatsächlich Harley spielt. Nachdem sich nun allerdings schon die Meldung über Gagas Verpflichtung in „Joker 2“ bewahrheitet hat, sehen wir keinen Grund daran zu zweifeln, dass die Oscarpreisträgerin tatsächlich Harley Quinn spielt – zumal das ja eben auch so perfekt zum Titel von „Joker 2“ passt.

    Als Folie À Deux bezeichnet man nämlich eine psychische Erkrankung, die zwei (oder mehr) Personen betrifft, die sich nahe stehen. Und auf wen könnte das mehr zutreffen als auf Joker und Harley Quinn? Ziemlich sicher wird sich die Harley in „Joker 2“ aber stark von der Comicvorlage oder der von Margot Robbie gespielten Version unterscheiden. Und womöglich wird sie nicht mal Harley heißen – so wie ja auch der Joker eigentlich Arthur Fleck heißt.

    „Joker: Folie À Deux“ startet am 4. Oktober 2024 in den US-Kinos. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht, wir gehen aber fest von einem Start am 3. Oktober 2024 aus.

    Nach "Batgirl"-Drama: Nun soll auch die nächste DC-Superheldin vor dem Aus stehen
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top