Mein Konto
    Michaël Youn
    Jobs Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur mehr
    Vollständiger Name

    Michaël Benayoun

    Nationalität Französisch
    Geburtstag 2. Dezember 1973 (Suresnes, Frankreich)
    Alter 48 Jahre alt
    23
    Karrierejahre
    33
    gedrehte Filme oder Serien

    Biographie

    Der französische Schauspieler, Musiker und Komiker Michaël Benayoun begann seine Karriere 1998 beim Pariser Jugendradio Skyrock, wo er für Sketche und Unterhaltung zuständig war. Schon bald wurden französische Fernsehproduzenten auf ihn aufmerksam und engagierten ihn für weitere Komödienformate. Mit Vincent Desagnat und Benjamin Morgaine feierte er als „Bratisla Boys“ danach auch einige musikalische Erfolge in den heimischen Charts. Mit der Single „Le frunkp“ landete Youn unter dem Pseudonym „Alphonse Brown“ sogar einen Nummer-1-Hit in Frankreich und in der Schweiz. Erste Erfahrungen vor der Kamera sammelte er in dem Kurzfilm „La malédiction de la mamie“ (2000) und in der Komödie „La Beuze“ (2002) unter der Regie seines Freundes Desagna. Es folgten weitere kleine Rollen sowie 2004 in „Les 11 commandements“, eine französische Version der MTV-Seris ...
    Mehr erfahren
    Divorce Club Trailer OV

    Filmografie

    C'est le monde à l'envers !
    C'est le monde à l'envers !
    Unbekannter Starttermin
    Avec vue sous la mer
    Avec vue sous la mer
    Unbekannter Starttermin
    Eine französische Mordsache
    Eine französische Mordsache
    24. Oktober 2021
    Chamboultout
    Chamboultout
    Unbekannter Starttermin
    Divorce Club
    Divorce Club
    Unbekannter Starttermin
    Je danse le mia
    Je danse le mia
    Unbekannter Starttermin
    Lucky
    Lucky
    Unbekannter Starttermin
    Rendez-vous Chez Les Malawas
    Rendez-vous Chez Les Malawas
    Unbekannter Starttermin
    Komplette Filmographie

    Bilder

    165 Bilder

    News

    Deutscher Trailer zu "Vive la France" mit der Stimme von Kaya Yanar: Sexy Französin lädt zur Ménage-à-trois
    NEWS - Videos
    Montag, 5. August 2013
    Nach einer heißen Einladung zur Ménage-à-trois sind die Selbstmordattentäter Muzafar und Feruz von ihrem eigentlichen Plan…
    Back to Top