Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Walking Dead
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,5
    2709 Wertungen - 579 Kritiken
    Verteilung von 579 Kritiken per note
    56 Kritiken
    25 Kritiken
    9 Kritiken
    11 Kritiken
    2 Kritiken
    3 Kritiken
    Deine Meinung zu The Walking Dead ?
    sprees
    sprees

    User folgen 1 Follower Lies die 6 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 25. September 2011
    Eigentlich eine Super Serie.Bin seit der ersten Folge dabei und die erste Staffel hatte von Folge zu Folge eine stentige Steigerung.Für Serienverhältnisse eine super Maskenabteilung, denn die Zombies sahen schon lange nicht so realistisch und furchteinflößend aus.Super gemacht.Auch die Story behängte sich nicht nur mit stupiden Zombiegemetzel und eigentlich sind sie auch nur eine Nebenfigur in der Serie.Der Gruppe wurden super CHaraktäre auf den Leib geschrieben, die sehr authentisch mit der Apocalyptischen Situation umgehen.Das Gefüge der Mannschaft ist nicht immer so gefestigt und läst viele Zwischenmenschliche Konflikte zu die auf der Extremsituation beruhen und viele moralische Fragen werden aufgeworfen.Somit lassen sich die 6 Folgen der ersten Staffel als überaus gelungen ansehen. Bei der 2. Staffel auf die ich mit viel Vorfreude gewartet habe sieht die Qualität der Folgen nicht mehr so rosig aus.Hier plätschern die Folgen doch sehr vor sin hin und es entsteht viel leerlauf.Ich kann nicht genau sagen warum der konsequente Weg aus der ersten Staffel nicht beibehalten wurde aber meine vermutung ist das man das geschehen nun eben auf 12 Folgen aufblähte.So wird viel aus der ersten Staffel in Gesprächen aufgewärmt und viele Situationen wie das Suchen nach dem Mädchen doch sehr in die Länge gezogen.Hier wird die Figurenkonstellation auch in eine Richtung vorangetrieben die für mich zu sehr in die Soap Richtung geht.So wird mit heimlichen Schwangerschaften und unerfüllten Liebesbeziehung sowie neidfaktoren doch eher die Soapklischees bedient und so verliert die Serie ihre bodenständige und natürliche Schicksalsbewältigung.Schade.also so sehr ich auch von der ersten Staffel umgehauen wurde so sehr wurde ich bis jetzt von der 2. Enttäuscht-Außerdem finde ich es eine Frechheit bei einer 12 teiligen Staffel eine Staffelpause einzulegen.Das is bei großen 24 teiligen okay aber hier schon sehr unverständlich auch wenn der Cliffhanger zum Break doch sehr gut gewählt ist und hier doch etwas Spannung vorhanden ist und man sich fragt in welche Richtung geht nun die Reise der Gruppe weiter
    Samson M.
    Samson M.

    User folgen Lies die Kritik

    Serienkritik
    2,0
    Veröffentlicht am 23. Oktober 2012
    Anfangs für eine Zombie-Geschichte meiner Meinung nach ganz gut, wenn man es nicht so genau nimmt mit der Logik. In Staffel 2 wird's aber irgendwann so abwegig was die Entscheidungen und Handlungen betrifft, dass mir der Spaß vergangen ist. Leider in sich irgendwann auch nicht mehr ganz schlüssig. Schade, da Staffel 1 noch Spaß gemacht hat.
    Kino:
    Anonymer User
    Serienkritik
    2,0
    Veröffentlicht am 30. Juli 2018
    Ich habe noch nie eine Serie erlebt, mit der es so stetig den Berg abging wie mit “The Walking Dead”. Meine Wertung: - - -1. Staffel: 5 Sterne Einfach großartig gemacht, super Serie! - - -2. Staffel: 4 Sterne Nicht mehr ganz so super aber immer noch echt gut. - - -3. Staffel: 3 Sterne Immer noch OK, aber die ersten Ermüdungserscheinungen treten auf. - - -4. bis 5. Staffel: 2 Sterne Das Handlungskonzept ist weitestgehend ausgereizt und die Serie bringt’s einfach nicht mehr. Ist nur noch etwas zum “nebenbei schauen”. - - -6. und 7. Staffel: 1 Stern Einfach nur noch übelster Trash. Immer die gleiche Leier: Ein bisschen Zombies metzeln, etwas Soap Opera und natürlich gegen die immer bescheuerteren Bösewichte kämpfen. Nein danke, was von dieser einst großartigen Serie übrig geblieben ist, das ist seit der 6. Staffel einfach nur noch hirnverbrannter Trash aus der untersten Schublade. Nachdem ich der Serie zwei Staffeln Zeit gegeben habe, um sich wieder zu steigern, bin ich jetzt endgültig fertig mit TWD. Kumulierte Durchschnittswertung: 2,285 und somit 2 Filmstarts Sterne im Schnitt.
    Alexander H.
    Alexander H.

    User folgen 1 Follower Lies die 16 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 12. März 2013
    In Zeiten von Vampir-Filmen freut man sich, wenn endlich mal kein blasser Möchtegern-Schönling mit übergroßen Eckzähnen über den Bildschirm rennt, sondern halb verfaulte tötungswütige Zombies, gierig nach Menschenfleisch. Was Regisseur Frank Darabont aus diesem ehrlicherweise schon sehr oft verfilmten Thema gemacht hat ist bemerkenswert. Obwohl der Story eine richtige Einleitung fehlt tut es dem ganzen keinen Abbruch. Hier hofft man immer sofort auf die nächste Folge wenn eine vorbei ist und man fiebert neuen Staffeln entgegen. Der Tod der Hauptfiguren nimmt einen richtig mit, auch wenn man sie erst seit ein paar wenigen Folgen kennt, da die Zombies auch nicht vor den Beliebtesten haltmachen und alles und jeden mit Geschrei und dem Einsatz von viel Kunstblut zerfleischen. Die Story ist mitreißend und gut aufgebaut und abwechslungsreich, obwohl sich das Schema nicht sehr von dem anderer Zombie-Filme unterscheidet: Überlebende tun sich zusammen und fliehen vor Zombies. Eine Serie für alle, die sich nicht mit Möchtegern-gruslig-romantischen Vampirfilmen abspeißen lassen und es auch etwas brutal und blutig vertragen.
    Carry W.
    Carry W.

    User folgen 1 Follower Lies die 15 Kritiken

    Serienkritik
    3,0
    Veröffentlicht am 19. Januar 2018
    Seit ich die Serie einmal zufällig im Fernsehen sah, konnte ich einfach nicht mehr genug davon kriegen. Die Story, die Charakter, das Makeup der Zombies, aber vor allem dieses Feeling als Zuschauer, dass man sich selbst immer fragt "Was würde ich in dieser Situation tun?" haben der Serie einfach den richtigen "Kick" gegeben. Habe wirklich viele Jahre mitgefiebert, aber leider wurde es von Staffel zu Staffel schlechter. Die Dialoge waren zwar schon immer etwas fragwürdig aber im laufe der Serie wurde es dann schon langsam nervig. Dazu kommt, dass manche Sachen einfach unlogisch sind, und ich dann schon keine Lust mehr habe "ein Auge zuzudrücken". Zusätzlich kommen noch diese Lückenfüller - Episoden die sich auch immer mehr häufen und weder etwas zur Story, noch zu den Charakteren beitragen. Dass Charaktere sterben ist logisch bei so einer Seie aber, dass sich manche einfach nicht weiterentwickeln oder gar dermaßen unsympatisch sind ist dann auch ein Grund warum ich immer weniger Lust habe weiterzuschauen. Bei der 8. Staffel habe ich mir gerade mal die ersten 3 Episoden angeschaut und hatte dann echt keine Lust mehr. Ich werde mir die restlichen zwar irgendwann noch anschauen weil mich die Story doch noch sehr interessiert. Ich war wirklich ein riesiger Fan der Serie, habe auch die Comics dazu gelesen, aber mittlerweile bleibe ich doch nur bei den Comics und schaue wie diese weitergehen weil auf die Serie habe ich momentan echt keine Lust.
    Andreas K.
    Andreas K.

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    Serienkritik
    4,5
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2015
    Ich kenne bereits die Comic-Vorlage, was offensichtlich bei den wenigsten vorkommt. Daher kann ich vergleichen und muss sagen, dass mir die Comics noch besser gefallen. In der Verfilmung gibt es teilweise andere (Neben-)Charaktere und andere fehlen dafür. Es wird teilweise in anderer Reihenfolge gestorben, oder auch nicht. Einige Entscheidungen, die Story abzuändern, fand ich ehrlich gesagt überhaupt nicht gut, andere Änderungen waren widerum gar nicht schlecht. Kurzum die Serie ist schwächer, als das Comic, aber trotzdem sehr gelungen.
    Alexander K.
    Alexander K.

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2016
    Die Serie ist einfach spitze, die Entscheidungen die getroffen werden müssen sind sehr interessant und spannend zu beobachten
    Lukas H.
    Lukas H.

    User folgen Lies die Kritik

    Staffel 6 Kritik
    4,5
    Veröffentlicht am 2. November 2015
    ih find des scheisse das da glenn tot is weil er war mein Lieblingschauspieler da is nur da nicolas schuld das da glenn tot is voll orm 😥😥😥😥😥😥😥😥😥😥😥😥
    Rui M.
    Rui M.

    User folgen Lies die Kritik

    Staffel 8 Kritik
    5,0
    Veröffentlicht am 12. März 2018
    Für mich die beste Serie die es jemals gab, von der Spannung sowie von der Handlung her, obwohl ich kein Fan bin von Science Fiction oder Zombies
    Kino:
    Anonymer User
    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 9. Februar 2011
    Eine die beste Endzeit - Serie von allem!!!!! :) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Phamouz
    Phamouz

    User folgen Lies die 9 Kritiken

    Serienkritik
    3,5
    Veröffentlicht am 1. Juni 2019
    Anfangs eine sehr gute Serie. Zugegebenermaßen sogar die beste Zombie-/Untoten-Serie. Den Einstieg in die Serie empfand ich als durchaus gelungen, es baute sich von der Sekunde, in der Protagonist Andrew Lincoln im Krankenhaus aufwachte eine mehr als passende Atmosphäre auf. Doch dieser geht nach und nach die Luft aus. Wo anfangs noch der Kampf gegen die Untoten und somit das nackte Überleben der Figuren im Fokus stand, setzt sich nach einigen Staffeln der Fokus viel mehr auf zwischenmenschliche Konflikte und kleine "Kriege" entstehen. Nicht dass ich dies nicht gut finde, meiner Meinung nach sollte sich nur nicht die ganze Serie irgendwann darauf konzentrieren. Für mich ging dadurch der Charme ab der 4./5. Staffel verloren. Da ich Netflix-Kunde bin, kann ich jedoch nicht sagen, wie es in ab Staffel 9 ausschaut, ich denke jedoch nicht, dass sich viel am Konzept änderte. Fazit: Generell eine Empfehlung für jeden Zombie-Fanatiker da draußen, doch man sollte nicht erwarten dass das Anfangs-Niveau bis zum Ende bestehen bleibt.
    TheAsatorax
    TheAsatorax

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 25. Mai 2013
    Eindeutig die beste Serie. Ich liebe The Walking Dead, weil ich mir eine Zombieapokalypse genauso vorstelle. Ich stehe eigentlich nicht auf Zombies und sowas doch The Walking Dead fesselt einen von Anfang an. Es ist auch nicht wirklich Splatter es ist eher sehr sozialkritisch und realistisch da es zeigt wie man langsam die Menschlichkeit verliert.
    thomas.wos
    thomas.wos

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 7. September 2014
    Die US-Erfolgsserie "The Walking Dead" basiert auf das gleichnamige Buch von Robert Kirkmans. Es geht um eine Gruppe von Menschen, die nach der Apokalypse als letzte Überlebende in einer Welt bestehen muss, die von Zombies bevölkert wird. Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Rick Grimes, der für sich und seine Mitstreiter eine sichere Zuflucht sucht. Nach einiger Zeit haben sich die Gruppenmitglieder an die Zombies gewöhnt, und wissen wie man mit ihnen umzugehen hat. Doch die größte Gefahren lauern von anderen Gruppen, die auch überleben wollen und sich deshalb bekriegen. Die Welt ist nicht mehr so wie es einmal war. Es gibt keine Zivilisierte Städte wie vor dem Ausbruch des Viruses. Keine Polizei und kein Militär, das nach dem Rechten sieht. Die wenigen Überlegenden sind auf sich gestellt und müssen ihre Nahrung suchen oder selbst anbauen.
    Maurice H.
    Maurice H.

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    Serienkritik
    3,5
    Veröffentlicht am 20. Juni 2016
    Gute Serie, doch mit der Zeit immer dasselbe, langweilig und zum Gähnen. Schlechte Idee von den Machern, dass die Serien "endlos" weitergeführt werden soll...
    Dominik H.
    Dominik H.

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 10. August 2017
    Diese Serie ist auf Zombie Niveau das Beste was im Moment zu bieten ist. Super Super Kampfszenen . Viel Zombie abgemätzel ohne Sinn aber super lustig und unterhaltsam . Dabei Super Charaktere und klasse Geschichten und Krasse Wendungen.Die Schauspieler Leistung ist der Hammer von Jedem , Mann glaubt denn Charakteren das sie zu einer Familie geworden sind und alles für denn anderen tun würden. Also die Serie kann ich wirklich nur jedem der was von Zombies hält empfehlen.
    Back to Top