Mein Konto
    Große Bildergalerie zu "DuckTales": So sehen die Figuren in der Neuauflage der Kult-Serie aus
    Von Björn Becher — 08.06.2017 um 17:24

    Bald gibt es wieder „DuckTales“-Geschichten aus Entenhausen. Via Entertainment Weekly erreichen uns nun Bilder der meisten Figuren in der Disney-XD-Serie und ein paar Informationen zur Handlung und den Charakteren – inklusive Überraschungen.

    Disney XD

    Ab August 2017 gibt es eine Neuauflage von „DuckTales“. Onkel Dagobert, Donald Duck, Tick, Trick und Track und Co. erleben dann neue Abenteuer. Via Entertainment Weekly gibt es nun Bilder der meisten wichtigen Figuren, die zum Stammpersonal der Serie gehören. In unserer Bildergalerie verraten wir euch zudem, wer die jeweilige Figur im Original spricht – darunter bekannte Stars wie „Doctor Who“ David Tennant, die „Community“-Stars Danny Pudi und Jim Rush, die Schauspielgrößen Allison Janney und Margo Martindale und Erfolgskomponist Lin-Manuel Miranda („Vaiana“). Daneben gibt es über das Magazin auch ein paar Informationen. Etwas überraschend ist dabei, dass man Dagobert Duck wohl einen neuen Dreh gibt. Die von Tennant gesprochene Hauptfigur, zu der es kein separates Promo-Bild gibt (er ist auf einem bereits länger verfügbaren Bild zu sehen und steht auch im Mittelpunkt des Trailers - s.u.), sei nicht mehr so der große Gold-Süchtige, sondern mehr ein Abenteuer-Junkie, erklärt Produzent Matt Youngberg den Kollegen. Trotzdem dürfte es natürlich viel um seinen Reichtum gehen. So hat man als einen von mehreren Rivalen eine komplett neue Figur erfunden, die in der Originalfassung den Namen Mark Beaks trägt. Dabei handelt es sich um einen Neureichen, der mit Hightech Erfolg hatte – quasi der Mark Zuckerberg von Entenhausen. Laut Youngberg geht es dieser Figur weniger „um Geld und mehr um seinen Status und darum, als total angesagt zu gelten und viele Follower zu haben.“ Daneben verriet Matt Youngberg, dass man sich entschieden habe, Tick, Trick und Track Altersabstufungen und dazu passende Charakterzüge zu verpassen. Dies sei logisch erschienen, da die Drei immer in einer festen Reihenfolge aufgezählt werden. Tick ist so nun der Älteste und etwas schlauer als seine Brüder, Trick das um Aufmerksamkeit buhlende Mittelkind und Track gefällt sich in der Rolle als Jüngster. Ergänzt wird das Trio wie in der Originalserie von Nicky, die laut Youngberg aber nun eine ziemlich gleichberechtigte Figur ist. „Wir sagen daher nie ‚die Neffen‘ oder ‚die Jungs‘ – sie ist ein entscheidender Teil des Abenteuerteams und sie sind alle diese große, verrückte Familie“, so der Produzent zu Entertainment Weekly. Die Geschichte beginnt übrigens damit, dass Donald und Dagobert Duck sich nichts mehr zu sagen haben. Vor vielen Jahren erlebte sie viele Abenteuer gemeinsam, doch nun meidet man sich. Tick, Trick und Track wissen daher zu Beginn nicht einmal, dass die reichste Ente der Welt ihr Großonkel ist. Doch dann bringt sie ein neues Abenteuer alle zusammen. Am Ende der ersten Episode ziehe Donald mit den drei Neffen bei Dagobert ein – wobei der zu Wutanfällen neigende Enterich darüber nicht ganz glücklich ist und daher in seinem eigenen Hausboot im Pool wohnen will. Noch ist übrigens nicht bekannt, wie zeitnah zur US-Ausstrahlung Disney die „DuckTales“-Neuauflage auch nach Deutschland bringen wird.

     

    Donald Duck

    Der Pechvogel mit legendären Wutausbrüchen wird in der englischen Originalfassung von Tony Anselmo gesprochen.

    Tick, Trick, Track und Nicky

    Tick, Trick und Track (gesprochen von Danny Pudi, Ben Schwartz und Bobby Moynihan) bilden mit Nicky (Kate Micucci) ein schlagkräftiges Quartett.

    Nelly alias Goldie O’Gilt

    Die von Allison Janney in der Originalfassung gesprochene Abenteuerin verbindet eine Hass-Liebe mit Dagobert. Einst waren sie ein Paar, doch nun sind sie Konkurrenten. Doch bei aller Rivalität gibt es immer noch die alten Gefühle.

    Gustav Gans

    Das Glück fällt ihm in den Schoß: Dafür hassen sowohl Donald als auch Dagobert Gustav Gans (Paul F. Tompkins).

    Mac Moneysac

    Fast so reich wie Dagobert, aber eben nur fast und deswegen böse und durchtrieben dabei, zum Rivalen aufzuschließen: Mac Moneysac (Keith Ferguson).

    Mark Beaks

    Eine neue Figur, die neureich ist: Mark Beaks (Josh Brener) hat mit Hightech sein Geld verdient.

    Daniel Düsentrieb und Assistent Fenton

    Der wilde Erfinder Daniel Düsentrieb (Jim Rash) und sein Assi Fenton (Lin-Manuel Miranda), der noch eine geheime zweite Identität hat: In der Nacht wird Fenton auch gerne zu Superheld Krach-Bumm Ente.

    Oma Knack und die Panzerknacker

    Wo Onkel Dagobert ist, sind sie nicht weit: Oma Knack (Margo Martindale) und ihre Panzerknacker (Eric Bauza) wollen an das Geld der schwerreichen Ente...

    Szene aus "DuckTales"

    Donald wohnt ihm Hausboot und wird vom Pech verfolgt...

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top