Mein Konto
    Ohne Adam: So sieht Eva in Staffel 4 der Netflix-Serie "Lucifer" aus
    Von Julius Vietzen — 19.09.2018 um 19:46

    In der vierten Staffel von „Lucifer“, die bald auf Netflix erscheint, sind neben dem biblischen Titelhelden auch Adam und Eva mit von der Partie. Von Eva gibt es nun ein erstes Bild, das sie mit Cocktailkleid und Martiniglas zeigt.

    Inbar Lavi als Eva
    1. Inbar Lavi als Eva +

    Bereits seit Ende August 2018 steht fest, dass in der vierten Staffel von „Lucifer“ noch andere biblische Figuren zu sehen sein werden. Außer der Hauptfigur (Tom Ellis), dem Teufel höchstpersönlich, werden dann nämlich auch Adam und Eva auftreten, die laut der Bibel ersten Menschen. Als Darstellerin für Eva wurde damals auch bereits die israelische Schauspielerin Inbar Lavi („Prison Break“, „The Last Witch Hunter“) verkündet, während ein Darsteller für Adam immer noch nicht feststeht.

    Nun hat Entertainment Weekly ein erstes Bild von Lavi als Eva veröffentlicht, das ihr euch in der obigen Galerie anschauen könnt. Die erste Frau steht darauf im weißen Cocktailkleid und mit Martiniglas in der Hand an der Bar des von Lucifer betriebenen Nachtclubs Lux und entspricht offensichtlich genau der bereits bekannten Beschreibung der Figur, die sich von ihrem biblischen Vorbild deutlich unterscheiden wird: Zwar ist Eva immer noch mit Adam zusammen, jedoch ist sie von der Beziehung zunehmend gelangweilt und auf der Suche nach verruchten Abenteuern. Außerdem vermisst sie Lucifer, der sie einst verführte und für ihren Rauswurf aus dem Paradies sorgte und mit dem sie eine heftige Liebesbeziehung hatte – was wohl auch erklärt, warum wir sie auf dem Bild im Lux sehen.

    Staffel 4 bald auf Netflix, Staffel 3 jetzt bei Amazon

    Die vierte Staffel „Lucifer“ wird nur aus zehn Folgen bestehen und soll noch in diesem Jahr, spätestens aber Anfang 2019 auf Netflix zum Abruf bereitstehen. Interessant dürfte dann vor allem sein, wie sich die Beziehung zwischen Lucifer und der toughen Polizistin Chloe (Lauren German) entwickelt, die mit Eva nun nicht nur eine Rivalin hat, sondern sich auch mit der Enthüllung von Lucifers wahrer Natur arrangieren muss.

    Die komplette dritte Staffel ist indes inklusive zweier Bonusfolgen noch bei Amazon Prime zu sehen (wie auch die beiden ersten Staffeln). Sobald Season vier bei Netflix erscheint, dürften aber auch die ersten drei Staffeln von Amazon dorthin wandern.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "Lucifer", "Grey's Anatomy", "Arrow" und Co.: Welche Serien wurden abgesetzt, welche verlängert?
    348 Bilder



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top