Mein FILMSTARTS
Ein mysteriöser Zauberer auf neuem Bild zu "Phantastische Tierwesen 2"
Von Markus Trutt — 16.07.2018 um 16:59
facebook Tweet G+Google

Einmal mehr erreicht uns Material aus „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“. Nach einem Einblick in Newts Zeit an der Hogwarts-Schule ist er auf dem neuen Bild nun wieder als Erwachsener zu sehen – doch wer ist der Zauberer neben ihm?

Yusuf Kuma trifft Newt in "Phantastische Tierwesen 2"
1. Yusuf Kuma trifft Newt in "Phantastische Tierwesen 2" +

Immer wenn so geballt neue Szenenbilder zu einem Film veröffentlicht werden wie nun im Fall von „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“, ist das ein starkes Indiz für einen bald erscheinenden neuen Trailer. Auch zeitlich macht das Sinn: Der für den 15. November 2018 angesetzte Kinostart des nächsten Kapitels in der fünfteiligen „Harry Potter“-Vorgeschichte rückt langsam näher und der erste und bislang einzige Trailer wurde bereits im März 2018 veröffentlicht. Und hier sind wir uns sogar ziemlich sicher: Denn am Wochenende steigt die berühmte Comic-Con in San Diego und für Samstag, den 21. Juli Ortszeit, ist auch eine Präsentation zum neuesten Abenteuer aus der Welt von J.K. Rowling angekündigt. Und im Rahmen dieser rechnen wir fest mit dem Trailer.

Bis wir allerdings diese Vorschau zu Gesicht bekommen, können wir uns nun erst einmal an dem bisherigen neuen Material erfreuen, das kleine Hinweise zur Handlung gibt.

Das ist der mysteriöse Unbekannte

Auf dem neuesten Bild aus „Phantastische Tierwesen 2“, das zuerst bei IGN erschienen ist, sind einmal mehr Protagonist und Magizoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) und sein Muggel-Freund Jacob Kowalksi (Dan Fogler) – wahrscheinlich am neuen Haupthandlungsort Paris – zu sehen. Wesentlich interessanter ist in diesem Fall aber wohl ihr Gegenüber: eine Figur, die bislang in noch keiner Geschichte aus dem „Harry Potter“-Universum vorkam.

Bei dieser handelt es sich um den von William Nadylam („White Material“) gespielten Zauberer Yusuf Kama, der auch im ersten Trailer schon kurz in einer Menschenmenge im dort vorkommenden Kuriositätenzirkus zu sehen war. Wie der Nachname nahelegt, dürfte der Magier mit der ebenfalls im Film auftretenden Laurena Kama (Isaura Barbé-Brown) verwandt sein, der ersten Frau von Corvus Lestrange und Mutter von Leta Lestrange (Zoë Kravitz). Letztere wurde bereits in „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ erwähnt und spielt im Sequel nun eine größere Rolle. So hatten sie und Newt während ihrer gemeinsamen Zeit an der Zauberer-Schule Hogwarts einst eine ganz besondere Bindung. Während Newt noch immer an ihr zu hängen scheint (wie ein Bild von ihr in seinem Gepäck andeutet), ist Leta mittlerweile mit Newts älterem Bruder, dem renommierten Auror Theseus (Callum Turner), verlobt.

Einem Familiengeheimnis auf der Spur?

Welche Rolle Yusuf Kama in all dem genau einnimmt, bleibt abzuwarten. Doch auf dem obigen Bild scheint er Newt und Jacob offenbar etwas Wichtiges mitzuteilen zu haben. Seine Nähe zur Reinblüter-Familie Lestrange und sein Outfit legen zudem nahe, dass es sich bei ihm um den mysteriösen Mann handelt, der schon im besagten Trailer einen an die Wand gekritzelten Stammbaum der Lestranges studierte, welcher bereits für einigen Diskussionsstoff sorgte.

Womöglich versucht Yusuf gar, die voller Geheimnisse steckenden Familiengeschichten der eng miteinander verbundenen Kamas und Lestranges zu ergründen – die noch so einige Überraschungen bereithalten dürften. Mehr wissen wir dann spätestens im Herbst 2018, wenn „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ in den Kinos startet und darin Newt und ein junger Dumbledore (Jude Law) versuchen, dem immer mehr Macht gewinnenden finsteren Magier Gellert Grindelwald (Johnny Depp) Einhalt zu gebieten.

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer (3) DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Empfohlene Bildergalerien
Erstes Bild zu "Child’s Play": So sieht die Mörderpuppe Chucky im Reboot aus
NEWS - Fotos
Montag, 24. September 2018
Erstes Bild zu "Child’s Play": So sieht die Mörderpuppe Chucky im Reboot aus
"Operation: Overlord" als bester Nazi-Zombie-Film gefeiert: Begeisterte erste Stimmen und große Bildergalerie
NEWS - Fotos
Montag, 24. September 2018
"Operation: Overlord" als bester Nazi-Zombie-Film gefeiert: Begeisterte erste Stimmen und große Bildergalerie
"Birds Of Prey": Erste Kandidaten für die Anti-Heldinnen neben Margot Robbie
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
"Birds Of Prey": Erste Kandidaten für die Anti-Heldinnen neben Margot Robbie
Selbstbefriedigung, Tod und Perversion: Neue Bilder zu "The Onania Club" des "Human Centipede"-Regisseurs
NEWS - Fotos
Mittwoch, 19. September 2018
Selbstbefriedigung, Tod und Perversion: Neue Bilder zu "The Onania Club" des "Human Centipede"-Regisseurs
Alle Bildergalerien
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top