Mein FILMSTARTS
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis
Starttermin 14. Juni 2007 (2 Std. 00 Min.)
Mit Simon Pegg, Martin Freeman, Bill Nighy mehr
Genres Komödie, Krimi, Action
Produktionsländer Großbritannien, Frankreich, USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,9 4 Kritiken
User-Wertung
4,0865 Wertungen - 82 Kritiken
Filmstarts
4,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Nicholas Angel (Simon Pegg) ist Londons Elitepolizist. Er ist besser als jeder seiner Kollegen, doch das bringt ein Problem mit sich: Im Vergleich mit ihm sieht die ganze restliche Londoner Polizei einfach schlecht aus. Deswegen "befördert" ihn sein Boss in das kleine beschauliche Örtchen Sandford. Dort ist man stolz auf die Verbrechensrate von 0 und so ist es bald Angels einziger Job mit seinem tumben Kollegen Danny Butterman (Nick Frost), der gerne Mel Gibson wäre, auf Gartenpartys für Ordnung zu sorgen und mal eine Katze zu retten. Doch bald fällt Angel auf, dass es in Sandford zwar offiziell keine Morde gibt, aber die Unfallstatistik dafür ausgesprochen hoch ist...
Originaltitel

Hot Fuzz

Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2007
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 8 000 000 £
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Hot Fuzz - Reel Heroes Limited Steelbook Edition
Hot Fuzz - Reel Heroes Limited Steelbook Edition (Blu-ray)
Neu ab 19.97 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis
Von Christoph Petersen
Vor drei Jahren nahm Edgar Wrights britische Zombie-Komödie Shaun Of The Dead die Horrorgemeinde im Sturm für sich ein. Das Konzept, das Untotengenre durch den britischen Humorwolf zu drehen, ging voll auf. Nun melden sich Wright und sein Schreibpartner/Hauptdarsteller Simon Pegg mit der Action-Komödie „Hot Fuzz“ wieder zurück. Und auch wenn es sich dabei nicht um eine Fortsetzung handelt, ist die Herangehensweise doch dieselbe geblieben – nur dass dieses Mal eben statt dem Zombiefilm ein anderes uramerikanisches Genre, nämlich der Polizeifilm, durch den Inselkakao gezogen wird. Das Ergebnis übertrifft dabei den Vorgänger in jeder Hinsicht: „Hot Fuzz“ ist noch intelligenter, noch abgedrehter und einfach besser als Shaun Of The Dead. Hier von Kultfilmpotential zu sprechen, wäre wohl gerade in Anbetracht des an Aberwitzigkeit kaum noch zu überbietenden Showdowns noch eine Untertreibung, In...
Die ganze Kritik lesen
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis Trailer DF 2:27
Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis Trailer DF
10 738 Wiedergaben

Interview, Making-Of oder Ausschnitt

Top 5 - Die coolsten Cop-Duos
Top 5 - Die coolsten Cop-Duos
947 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Simon Pegg
Simon Pegg
Rolle : Nicholas Angel
Martin Freeman
Martin Freeman
Rolle : Met Sergeant
Bill Nighy
Bill Nighy
Rolle : Kenneth
Nick Frost
Nick Frost
Rolle : Danny Butterman
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Empire UK
  • Filmcritic.com
  • Reelviews.net
  • Chicago Sun-Times
4 Pressekritiken

User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 24/08/2017

4,0stark

Diese Briten: nachdem Simon Pegg, Nick Frost und Edgar Wright bereits in „Shaun of the Dead“ das Horrorgenre gleichermaßen... Weiterlesen

Pato18
Hilfreichste negative Kritik

von Pato18, am 08/01/2012

1,5enttäuschend

also meiner meinung nach ist "Hot Fuzz-Zwei abgewichste Profis" ein richtig schlechter film... total unlustig, story mangelhaft... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
33% (27 Kritiken)
37% (30 Kritiken)
9% (7 Kritiken)
6% (5 Kritiken)
5% (4 Kritiken)
11% (9 Kritiken)
82 User-Kritiken
Deine Meinung zu Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis ?

Bilder

38 Bilder

Aktuelles

Die besten Komödien auf Netflix in Deutschland
NEWS - Bestenlisten
Mittwoch, 22. Februar 2017

Die besten Komödien auf Netflix in Deutschland

Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2007? Diese 50 Filme werden zehn Jahre alt!
NEWS - Bestenlisten
Donnerstag, 26. Januar 2017

Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2007? Diese 50 Filme werden zehn Jahre alt!

„No Country for Old Men“, „Grindhouse“, „There Will Be Blood“, „Superbad“... Was meint ihr: Wird 2017 da mithalten können?
10 verrückte Mini-Cameos von Hollywood-Stars, die ihr bestimmt übersehen habt
NEWS - Stars
Donnerstag, 7. Juli 2016

10 verrückte Mini-Cameos von Hollywood-Stars, die ihr bestimmt übersehen habt

Selbst Stars wie Matt Damon oder Cate Blanchett geben sich mitunter auch mal mit Gastauftritten zufrieden, wenn diese nur...
18 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • BollFan

    Geil! Geil! GEIL!!!

    Ab ihn gerade gesehen. Was für ein Film, nichtmal Matrix, Inception oder das Waisenhaus hat mich so geflasht wie dieser Film. Und das Finale toppt sogar das in "Kevin allein zu Haus" (also, vom Kultfaktor her).

    Nein, weniger als 10/10 kann ich nicht geben, schon jetzt inder Top 3 der besten Filme, die ich je gesehen habe. Klasse, hoffentlich kommt der Trilogieabschluss bald! :)

  • 8martin

    Ein außergewöhnlicher Filmspass. Die beiden Protagonisten sind nicht ’Dick und Doof’ eher ’Gewissenhaft und Simple’. Mit witzigen Dialogen jagen sie den Verbrechern hinterher mit allen einschlägigen Zutaten: Sonnenbrille, qualmende Reifen, fliegende Autos und die Handlung ist so aufgebaut, dass auch noch Spannung aufkommt. Dabei spielt die ’akustische Kamera’ eine nicht unwichtige Rolle: schneller Schnitt, Standbilder im schnellen Wechsel werden unterlegt mit akustischen Signalen. Das schafft zusätzliches Tempo, aber auch eine humorvolle Unterstreichung des Geschehens. Ungewöhnlich bei einer Polizeikomödie dieser Art, ist dass alles Sinn macht, Schrecksymbole werden wiederholt eingesetzt und punkten umso mehr. Selbst der finale Riesensplatter wird nicht zum Horror sondern zum Riesenspaß, weil der Zuschauer vorher entsprechend konditioniert worden ist. Der Film trifft einen Tonfall, der einen von Anfang an fesselt, immer wieder durch klasse Gags unterstützt. Brit-Comedy der etwas anderen, aber ebenso guten Art. Und die Promis (Dalton, Broadbent) verkaufen sich nicht schlecht. Das ist witzige Unterhaltung die Stil hat, und zwar einen, den sie selbst kreiert hat.

Kommentare anzeigen
Back to Top