Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Freddy's New Nightmare
     Freddy's New Nightmare
    19. Januar 1995 / 1 Std. 52 Min. / Horror, Fantasy, Komödie
    Von Wes Craven
    Mit Robert Englund, Heather Langenkamp, Miko Hughes
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 42 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Beim siebten Teil kehrte Wes Craven, der Schöpfer der Horror-Reihe, nicht nur auf den Regiestuhl zurück, sondern spielte auch als Schauspieler eine wichtige Rolle. In der fiktiven Realität von "New Nightmare" verkörpern er und die Stars der Elmstreet, Heather Langenkamp (die Darstellerin der Nancy Thompson) und Robert Englund (Freddy), sich selbst. Die Filme der "Nightmare"-Reihe haben den "wirklichen" Freddy Krueger in der Fiktion gefangen, doch der letzte Leinwandauftritt des beliebten Pizzagesichts liegt nun schon eine ganze Weile zurück und die Filmfigur drängt darauf, Realität zu werden. Nachdem Freddy es gelingt, in die echte Welt zu flüchten, erklärt Craven seiner Hauptdarstellerin Langenkamp, dass sie ein letztes Mal die Rolle der Nancy spielen muss, um das Monster endgültig zu besiegen.
    Originaltitel

    New Nightmare

    Verleiher New Line Cinema
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 14 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Freddy's New Nightmare
    Von Robert Cherkowski
    Gern wird die „Nightmare"-Reihe um den schaurigen Kindermörder Freddy Krueger der unheilvollen Fantasie des Horror-Auteurs Wes Craven zugeschrieben. Dies trifft jedoch nur auf den ersten und besten Serienteil zu. Der zweite Franchise-Vater, New-Line-Cinema-Produzent Robert Shaye, stand stets im Schatten des Regisseurs. Craven wollte es ursprünglich bei einem einzigen Film belassen. Zwar steuerte er noch Drehbuch-Ideen für den dritten Teil bei, dass der nach dem Erstling stärkste Serieneintrag aber überhaupt vor die Kameras ging, ist Shaye zu verdanken. Der Produzent erkannte das Franchise-Potential der Serie und holte handwerklich fähige Jungregisseure an Bord. Langfristig gehen sowohl die kommerziellen Höhenflüge als auch der künstlerische Niedergang der Freddy-Reihe auf sein Konto – vor allem mit Shayes Drift in Richtung Horror-Comedy war Craven nie einverstanden. Nachdem das reguläre...
    Die ganze Kritik lesen
    Freddy's New Nightmare Trailer OV 2:33
    Freddy's New Nightmare Trailer OV
    597 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Englund
    Rolle: Himself / Freddy Krueger
    Heather Langenkamp
    Rolle: Nancy Thompson
    Miko Hughes
    Rolle: Dylan Porter
    David Newsom
    Rolle: Chase Porter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 29 Follower Lies die 231 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    "Nightmare on Elm Street" bot innovatives und bedrohliches Horrorkino, Teil 2 war komplett anders und gerade deshalb gut, Teil 3 setzte wieder an den ersten Teil an und konnte durch tolle Ideen begeistern, Teil 4 war immerhin noch solide, Teil 5 war wieder besser und recht düster, Teil 6 war eine amüsante Horrorkomödie und sollte dann eigentlich das Ende darstellen. Mit Teil 7 "Freddy's New Nightmare" kehrte dann aber sogar Wes Craven als ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 197 Follower Lies die 628 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 18. Juli 2017
    Freddy´s NEW Nightmare! Die Betonung liegt auf NEW bzw. eigentlich eher "different" ! Dieses Mal versucht Freddy aus der Filmwelt in die echte Welt zu kommen, durch Heather Langenkamp´s (Nancy Thompson) Sohn... U.a. spielen Wes Craven, Rober Englund und John Saxon sich selbst. Oder ist es doch alles echt...? Freddy ist endlich wieder abgrundtief böse & kriegt ein anderes Aussehen spendiert, was ihm sogar ganz gut steht... Ein paar kleine ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3013 Follower Lies die 4 373 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 1. Januar 2018
    Ach verdammt, wie schade. Bei diesem Streifen waren die Voraussetzungen so gut: zum zehnjährigen Jubiläum sollte es den ultimativen „Nightmare“-Film geben, Serienerfinder Wes Craven kehrt auf den Regiestuhl zurück, bringt mit Heather Langenkampf auch gleich den Star des ersten und dritten Teils mit und legt obendrein eine Story vor, die an Selbstironie kaum zu übertreffen ist: Freddy jagt die Filmcrew, die ihn geschaffen hat – und die ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bild

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Zu alt für Freddy Krueger: Robert Englund erteilt weiterem Auftritt als Kult-Killer endgültige Absage
    NEWS - Stars
    Donnerstag, 19. Oktober 2017
    Als Freddy Krueger schrieb Robert Englund in der „Nightmare On Elm Street“-Reihe Horrorfilm-Geschichte. Dass er als vernarbter...
    Freddy <3 Jason: 25 blutige Comic-Bilder, auf denen die Serienmörder gemeinsam einen Höllenspaß erleben
    NEWS - Fotos
    Montag, 22. August 2016
    13 Jahre nach dem Kinostart von "Freddy vs. Jason" hat sich der brasilianische Künstler Rafael Koff gedacht, dass es zwischen...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top