Mein FILMSTARTS
    Coco
    Coco
    Laufzeit 1 Std. 35 Min.
    Mit Gad Elmaleh, Pascale Arbillot, Manu Payet mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Stand-Up-Comedien Gad Elmaleh hat einen seiner Sketche in ein Drehbuch für einen Spielfilm umgewandelt. Das Ergebnis ist die Komödie "Coco". Darin schlüpft Elmaleh in die Rolle des Juden Coco, der keine finanziellen Probleme kennt. Denn Coco ist seit 15 Jahren erfolgreich im Geschäft. Mit der Erfindung eines speziellen Tafelwassers ist es ihm gelungen, ein kleines Vermögen zu verdienen. So hat sich sein Leben besser entwickelt, als er sich das vor vielen Jahren ausmalen konnte. Damals zog er aus dem Ausland nach Frankreich, um sein Glück zu machen. Cocos Sohn Samuel (Nicolas Jouxtel) ist gerade in dem Alter, in dem ein junger Jude seine Bar Mitzwa feiert, mit der er ein vollwertiges Mitglied der religiösen Gemeinschaft wird. Coco möchte für Samuel eine gigantische Feier veranstalten, eckt damit aber bei seiner eigenen Familie an.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gad Elmaleh
    Gad Elmaleh
    Rolle: Coco
    Pascale Arbillot
    Rolle: Agathe
    Manu Payet
    Rolle: Steve
    Jean Benguigui
    Rolle: Zerbib
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    14 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top