Mein FILMSTARTS
Ich habe Euch nicht vergessen
Ich habe Euch nicht vergessen
Starttermin 1. November 2007 (1 Std. 45 Min.)
Mit Frederick Forsyth, Marvin Hier, Nicole Kidman mehr
Genre Dokumentation
Produktionsland USA
Pressekritiken
4,0 1 Kritik
User-Wertung
3,01 Wertung
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Der Humanist und säkuläre Jude Simon Wiesenthal ist bekannt geworden als unnachgiebiger Verfolger von Naziverbrechern. Er gilt als „Gewissen des Holocaust.“ Als Menschenrechtler hat er sich über mehr als sechs Jahrzehnte für verfolgte Juden und Minderheiten eingesetzt. Der gebürtige Ukrainer und seine Frau Cyla haben im Zweiten Weltkrieg selber 89 Mitglieder ihrer Familien verloren. Wiesenthal, der den Holocaust nur knapp überlebte, verstarb 2005. Mit "Ich habe Euch nicht vergessen" ist eine ungewöhnliche Dokumentation über sein sehr bewegtes Leben entstanden.

Die Geschichte von "Ich habe Euch nicht vergessen" wird in der Original-Fassung von Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman erzählt. Als deutsche Synchronsprecherin konnte Iris Berben gewonnen werden, die sich durch ihr kontinuierliches Engagement gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und für das Existenzrecht des Staates Israel in sicheren Grenzen auszeichnet. 2002 erhielt sie dafür den Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden in Deutschland.

"Ich habe Euch nicht vergessen" enthält Interviews mit langjährigen Wegbegleitern Wiesenthals, mit Regierungschefs aus aller Welt sowie mit Freunden und Familienmitgliedern. Simon Wiesenthals einziges Kind, seine Tochter Pauline, gibt in diesem Film ihr erstes Interview über ihre Eltern und deren fast 70 Jahre währende Beziehung. Die aufwendige Dokumentation wurde an Schauplätzen in Österreich, England, Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz, der Ukraine und in den USA gedreht und enthält darüber hinaus bisher unveröffentlichtes Archivmaterial.

Der Regisseur und Drehbuchautor Richard Trank schrieb und produzierte den Film gemeinsam mit dem Gründer des Simon-Wiesenthal-Zentrums Rabbi Marvin Hier. Die beiden wurden bereits 1998 für den Dokumentarfilm „The Long Way Home“ mit dem Oscar ausgezeichnet. Die Originalmusik für "Ich habe Euch nicht vergessen" hat Emmy- und Grammy-Gewinner Lee Holdridge geschrieben und dirigiert.

Originaltitel

I have never forgotten you: the Life and Legacy of Simon Wiesenthal

Verleiher polyband Medien GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2007
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Frederick Forsyth
Rolle: er selbst
Marvin Hier
Rolle: er selbst
Nicole Kidman
Rolle: Erzähler
Ben Kingsley
Rolle: er selbst
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Filmcritic.com

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

1 Pressekritik

Bilder

13 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top