Mein FILMSTARTS
    Im Namen des Vaters
    Im Namen des Vaters
    Laufzeit 1 Std. 45 Min.
    Mit Yves Beneyton, Renato Scarpa, Piero Vida mehr
    Genre Tragikomödie
    Produktionsland Italien
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    1958, das Todesjahr von Pius XII., dem klerikalsten und autoritärsten Pontifex der Moderne. Angelo Transeunti (Yves Beneyton) ist ein junger Rebell aus wohlhabendem Hause, der auf eine Internatsschule kommt. Seine Ankunft überschattet das Schulleben. Aus seiner Verehrung von Nietzsches "Übermenschen" schmiedet er einen Plan, die Schule von Rektor Vater Corazza (Renato Scarpa) zu zerstören. Seiner Ansicht nach braucht Macht Angst. Mithilfe von Leuten, die seinem Charisma erliegen, veranstaltet er eine blasphemische Show. In der Zwischenzeit gehen die Bediensteten in den Streik. Transeunti schafft es, dass der böse Präfekt Diotaiuti (Amerigo Alberani) verwiesen wird. Aber obwohl er die Schule auf den Kopf stellt, hat sich im Endeffekt nichts verändert.
    Originaltitel

    Nel nome del padre

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1971
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Aktuelles

    Die 68. Filmfestspiele von Venedig
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 31. August 2011

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top