Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Army of Crime
    The Army of Crime
    17. Mai 2009 / 2 Std. 19 Min. / Historie, Drama, Kriegsfilm
    Von Robert Guédiguian
    Mit Simon Abkarian, Virginie Ledoyen, Robinson Stévenin
    Produktionsland Frankreich
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Im besetzten Paris regt sich während des Zweiten Weltkrieges Widerstand gegen die Nazis. Der armenische Dichter Missak Manouchian (Simon Abkarian) will der Herrschaft durch die Deutschen nicht länger tatenlos zusehen. Er überwindet seine strenge pazifistische Natur und wird der Anführer einer kleinen Gruppe Kämpfer, die keinerlei Ausbildung in Guerilla-Aktionen haben. Dafür verfügen sie über die notwendige Leidenschaft. Die Widerstandsgruppe führt immer neue Aktionen durch, welche die Nazis empfindliche treffen. Dennoch halten sich die Deutschen zunächst zurück. Als es den Kämpfern unter Führung Manouchians aber gelingt, ein hochrangiges Mitglied der deutschen Führungsebene ins Jenseits zu befördern, eröffnen die Nazis die Jagd auf die Widerstandszelle. Die Schlinge um Manouchian und seine Getreuen zieht sich immer weiter zu.
    Originaltitel

    L'Armée du crime

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 9 200 000 €
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Simon Abkarian
    Rolle: Manouchian
    Virginie Ledoyen
    Rolle: Mélinée Manouchian
    Robinson Stévenin
    Rolle: Marcel Rayman
    Grégoire Leprince-Ringuet
    Rolle: Thomas Elek
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    15 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top