Mein FILMSTARTS
    Insel der verlorenen Seelen
    Insel der verlorenen Seelen
    Starttermin 10. Februar 2007 (1 Std. 40 Min.)
    Mit Lasse Borg, Nicolaj Kopernikus, Lars Mikkelsen mehr
    Genres Fantasy, Abenteuer, Familie
    Produktionsländer Dänemark, Schweden, Deutschland
    User-Wertung
    3,1 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die 14jährige Lulu zieht mit ihrer Mutter und ihrem jüngeren Bruder in die Kleinstadt Broby, wo sich bald eigenartige Dinge ereignen. Eines nachts wird der Bruder von einem weißen Lichtstrahl getroffen, dem Geist von Herman von Hartmann, einen Landbesitzer aus dem 19. Jahrhundert. Lulu stellt fest, dass Hartmann von ihrem Bruder Besitz ergriffen hat, und bald sind sie in ein verrücktes Abenteuer verwickelt. Mit Hilfe von Oliver, einem reichen Jungen, und Richard, einem Parapsychologen, nehmen sie es mit den dunklen, übernatürlichen Kräften auf, die sich über Broby versammelt haben, böse Kräfte aus dem Land der Toten, die darauf aus sind, ihnen allen den Tod zu bringen.
    Originaltitel

    De Fortabte sjæles ø

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 39 000 000 DKK
    Sprachen Dänisch, Deutsch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lasse Borg
    Rolle: Oliver
    Nicolaj Kopernikus
    Rolle: Richard
    Lars Mikkelsen
    Rolle: Necromancer
    Anette Stovelbaek
    Rolle: Beate
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Insel der verlorenen Seelen ?
    0 User-Kritik

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top