Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jagdfieber 2
    Jagdfieber 2
    Kein Kinostart / 1 Std. 13 Min. / Animation
    Von Matthew O'Callaghan, Todd Wilderman
    Mit Joel McHale, Jane Krakowski, Olivia Hack
    Produktionsland USA
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Elliot, der Hirsch, steht mit wackligen Beinen vor dem Traualtar. Will er wirklich schon das sorgenfreie Junggesellenleben mit seinem bärigen Kumpel Boog aufgeben und für immer und ewig mit der zauberhaften Giselle zusammenleben? Ausgerechnet in diesem entscheidenden Moment wird der verwilderte Dackel Mr. Weenie von seinem Frauchen zurück in die Zivilisation entführt. Das ist für Elliot natürlich die Gelegenheit, um seine kalten Füße hinter einer ehrenhaften Rettungsaktion zu verstecken. Auf der chaotischen Reise in die Stadt sind ausnahmsweise Mal nicht die Menschen die größte Gefahr für die Waldbewohner. Vielmehr ist eine Gruppe von verhätschelten Haustieren äußerst schlecht auf die wilde Rasselbande um Boog und Elliot zu sprechen…
    Originaltitel

    Open Season 2

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Jagdfieber 2
    Von Jens Hamp
    Ohne die Pixar Studios (Wall-E, Ratatouille), jene Kreativschmiede, die Jahr für Jahr in atemberaubende Welten entführt, läge der Animationsfilm wohl schon längst in den letzten Atemzügen. Der einst tolldreiste Oger Shrek wurde von Hollywood mittlerweile gezähmt, die Blue Sky Studios lassen das Ice Age demnächst zum dritten Mal schmelzen, und der Sony-Konzern, der im Kino bisher immer nur Krümel des 3D-Box-Office-Kuchens abbekam, weicht nun sogar auf den DVD-Markt aus. Mit einer Fortsetzung der mittelmäßig erfolgreichen Animationskomödie Jagdfieber sollen die Kinder vor dem heimischen Bildschirm verzaubert werden. Allerdings lässt das unnötige Sequel jeglichen Esprit und Wortwitz vermissen, der das erste Leinwandabenteuer von Boog und Elliot ausmachte. Elliot, der Hirsch, steht mit wackligen Beinen vor dem Traualtar. Will er wirklich schon das sorgenfreie Junggesellenleben mit seinem...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    is good
    Schnabulski
    Schnabulski

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Sicherich kann man sich kritisch über den Film äußern. Aber die deutsche Angewohnheit, alles nieder zu schreiben, was nicht eine neue Offenbarung hergibt, ist wie ich finde ziemlich dumm für einen Kinderfilm, der kindgerecht inzeniert wurde und nicht den "gehobenen" Ansprüchen eine Filmkritikers gerecht wird. Der zweite Teil von Jagdfieber ist besser als der chaotische erste Teil, der mehr den Erwachsenen gefallen wollte als den Kindern. ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top