Mein FILMSTARTS
    Tears Of April
    Tears Of April
    Starttermin 3. September 2009 (1 Std. 55 Min.)
    Mit Samuli Vauramo, Pihla Viitala, Eero Aho mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Finnland, Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Wir schreiben das Jahr 1918: Finnland befindet sich im Bürgerkrieg. Die erst kürzlich erlangte Unabhängigkeit von Russland muss mit Waffen verteidigt werden, ein Kampf, der das Land in zwei Lager spaltet – in „Rote“ und „Weiße“. Miina Malin (Pihla Viitala) kämpft mit einer Frauenmiliz für die Russen, der junge Soldat Aaro (Samuli Vauroma) marschiert hingegen auf finnischer Seite. Als die Rotgardistinnen um Miina den Finnen in die Hände fallen, muss Aaro hilflos mit ansehen, wie die Frauen erst vergewaltigt und dann ohne Prozess exekutiert werden. Nur Miina überlebt.

    Originaltitel

    Tears of April (Käsky)

    Verleiher venusfilm
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Finnisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tears Of April
    Von Christian Horn
    Eine schöne, starke Frau, die sich in Kriegszeiten durchschlägt und nicht unterkriegen lässt. Die Demütigungen wegsteckt, sich gegen Männer aufbäumt und trotz aller Widrigkeiten ihre Würde behält. Das könnte die namenlose Nina Hoss aus Anonyma - Eine Frau in Berlin sein, ist in diesem Fall aber die ebenso schöne und nicht minder begabte Finnin Phila Viitala aus dem Kriegsdrama „Tears Of April“ von Aku Louhimies. Und auch über die weibliche Hauptfigur hinaus weisen die beiden Filme durchaus Parallelen auf: Sie basieren auf einer literarischen Vorlage, setzen sich mit der Geschichte (und Identität) des eigenen Landes auseinander und sind – am durchschnittlichen Rahmen einheimischer Filmprojekte gemessen – relativ große Produktionen. Es ist daher auch das Dilemma beider Filme, dass sie zwar technisch einwandfrei produziert sind, für wahrhaft großes Kino aber zu gelackt und konventionell dah...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Tears Of April Trailer DF 1:32
    Tears Of April Trailer DF
    214 Wiedergaben
    Tears Of April Trailer (2) DF 1:33
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Samuli Vauramo
    Rolle: Aaro Harjula
    Pihla Viitala
    Rolle: Miina Malin
    Eero Aho
    Rolle: Emil Hallenberg
    Eemeli Louhimies
    Rolle: Eino
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top