Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alien Agent – Agent des Todes
     Alien Agent – Agent des Todes
    19. März 2009 auf DVD / 1 Std. 35 Min. / Action, Drama, Sci-Fi, Thriller
    Von Jesse V. Johnson
    Mit Mark Dacascos, Amelia Cooke, Emma Lahana
    Produktionsland Kanada
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,9 2 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Eine Gruppe rücksichtsloser Aliens, angeführt von Saylon (Billy Zane), versucht ein Wurmloch zu ihrer sterbenden Heimatwelt zu errichten, um eine Invasion zu starten und die Herrschaft über die Erde an sich zu reißen. Bei der technischen Umsetzung ist ihnen der menschliche Ingenieur Carl Roderick (Kim Coates) behilflich. Die Menschheit als lästiges Übel soll natürlich ausradiert werden. Aber das Treiben der Aliens unter der Führung Saylons bleibt nicht unentdeckt. Eine Organisation, welche das Miteinander im Weltall kontrolliert, will nicht zulassen, dass der Plan zulasten der unbedarften Menschheit aufgeht, die nicht einmal etwas über Außerirdische weiß. Deswegen wird Rykker (Marc Dacascos), einer speziell, ausgebildeter Kämpfer, auf der Erde beordert. Er soll dem bösen Saylon das Handwerk legen.
    Originaltitel

    Alien Agent

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Alien Agent – Agent des Todes Trailer DF 2:05
    Alien Agent – Agent des Todes Trailer DF
    468 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mark Dacascos
    Rolle: Rykker
    Amelia Cooke
    Rolle: Isis
    Emma Lahana
    Rolle: Julie
    William MacDonald
    Rolle: Sheriff Devlin
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    1,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Die Geschichte ist langweilig. Die Special Effects hätte ein Amateur an seinem PC selbst machen können. Eine reine Verschwendung.
    1 User-Kritik

    Bilder

    16 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top