Mein FILMSTARTS
Der zehnte Tag
Der zehnte Tag
Starttermin 14. Januar 1973 (1 Std. 50 Min.)
Mit Orson Welles, Marlène Jobert, Michel Piccoli mehr
Genre Thriller
Produktionsländer Italien, Frankreich
User-Wertung
2,9 2 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Ein Hotelzimmer in Paris: Charles van Horn (Anthony Perkins) wacht auf, seine Hände voller Blut. Er hatte einen furchtbaren Alptraum und weiß nicht mehr genau, was zuvor passierte. Der verstörte Mann bittet den befreundeten Philosophieprofessor Paul (Michel Piccoli), ihn auf dem väterlichen Landsitz zu besuchen und zu beobachten - denn er zweifelt am eigenen Verstand. Der Professor ist wenig begeistert, willigt aber ein. Im Landhaus lernt er Charles' Familie kennen: Hélène van Horn (Marlène Jobert), Vater Theo van Horn (Orson Welles) und Bruder Ludovic (Guido Alberti). Theo hatte Hélène und Charles einst als Findelkinder bei sich aufgenommen und das Mädchen schließlich geheiratet. Doch auch die Adoptivkinder entwickelten Gefühle füreinander und schliefen sogar zusammen. Ihr wohl gehütetes Geheimnis droht aufzufliegen...
Originaltitel

La décade prodigieuse

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1971
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Orson Welles
Rolle: Théo Van Horn
Marlène Jobert
Rolle: Hélène Van Horn
Michel Piccoli
Rolle: Paul Regis
Anthony Perkins
Rolle: Charles Van Horn
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top