Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hostel 3
     Hostel 3
    3. April 2012 auf DVD / 1 Std. 28 Min. / Horror
    Von Scott Spiegel
    Mit Kip Pardue, Thomas Kretschmann, John Hensley
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,1 51 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    0,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Ein paar Tage vor seiner Hochzeit mit Amy (Kelly Thiebaud) geht Scott (Brian Hallisay) zu einer Junggesellenparty in Las Vegas mit seiner Freunden Mike (Skyler Stone), Justin (John Hensley) und Carter (Kip Pardue). In einem Strip-Club treffen sie die Eskort-Damen Nikki (Zulay Henao) und Angela (Evelina Oboza), die die vier Freunde zu einer Party in den Randbezirken von Vegas einladen. Am nächsten Morgen bemerken die Freunde, dass Mike fehlt. Etwas später finden sie heraus, dass Nikki auch verschwunden ist, und so machen Scott, Justin und Mike mit Angela auf, die Beiden zu suchen. Dabei werden sie von einer Gruppe Männer entführt und müssen bemerken, dass sie den Mitgliedern eines sogenannten Elite Hunting Clubs zur Verfügung gestellt werden, deren Bedürfnis es ist, ihren sadistischen Fantasien freien Lauf zu lassen...
    Originaltitel

    Hostel: Part III

    Verleiher Sony Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Ungarisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    0,5
    katastrophal
    Hostel 3
    Von Christoph Petersen
    Die Zeiten der Folterpornos sind – zumindest im Kino – erst einmal vorbei. Statt der sadistischen „Saw"-Sequels machen jetzt die wesentlich subtileren „Paranormal Activity"-Gruselfilme jedes Jahr zu Halloween ordentlich Kasse. Aber nichtsdestotrotz haben die im Kino abgesägten Reihen noch immer so viele Fans, dass sich eine Fortsetzung des frivolen Folterns zumindest auf DVD lohnt – und deshalb landet mit Scott Spiegels „Hostel 3" nun ein billig produziertes Sequel in den Videothekenregalen, das an Eli Roths ordentlichen „Hostel" nicht im entferntesten heranreicht und sogar die misslungene Fortsetzung „Hostel 2" noch einmal deutlich unterbietet. Trotzdem wird allein der Titel genügend Folterjünger anlocken, weshalb wir um „Hostel 4" wohl kaum herumkommen werden. Bald-Ehemann Scott (Brian Hallisay) wird von seinen Kumpels Carter (Kip Pardue), Mike (Skyler Stone) und Justin (John Hensley)...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Hostel 3 Trailer OV 1:24
    Hostel 3 Trailer OV
    31 173 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kip Pardue
    Rolle: Carter McMullen
    Thomas Kretschmann
    Rolle: Flemming
    John Hensley
    Rolle: Justin
    Sarah Habel
    Rolle: Kendra
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lamya
    Lamya

    User folgen 302 Follower Lies die 801 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 15. Januar 2012
    War leider genau so schlecht, wie der zweite Teil. Zwar gab es in diesem Teil weniger Blut und dafür etwas mehr Story, aber im ganzen hat es das nicht wirklich besser gemacht. Da war Teil 1 immernoch der "beste", aber auch nur, weil es damals noch was neues war. Das war leider nicht der Bringer... 3/10
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    User folgen 279 Follower Lies die 550 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 7. Juli 2015
    [...„Hostel 3“ ist das geworden, was man letztendlich erwartet hat: hohle und sinnfreie Genreunterhaltung, für anspruchslose Gemüter. Die Ekel- und Schockeffektivität eines „Hostel: Part1“ wird nicht einmal ansatzweise erreicht. Durchschnittskost, die man so schon viel zu oft gesehen hat...] Eine komplette Kritik gibt es auf dem FILMCHECKER-Blog zu lesen.
    Pato18
    Pato18

    User folgen 501 Follower Lies die 959 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. August 2013
    "Hostel 3" hat mich wirklich überrascht,denn im gegensatz zu seinem vorgänger bietet dieser film von anfang an action und spannungsmomente! die story klar sehr fantasiereich,aber gut das ist ja nicht das entscheidende bei solchen filmen...die tötungsszenen waren ok mehr nicht! das ende war sehr actionreich und gut gemacht!
    Nightmare-Horrormovies
    Nightmare-Horrormovies

    User folgen 1 Follower Lies die 16 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 23. April 2012
    Die deutsche Synchronisierung ist bei einigen recht schwach und hört sich an wie aus der Pornobranche, immerhin ist die Besetzung an sich aber gut und es gibt so einige witzige Dialoge. Selbst Thomas Kretschmann kann hier überzeugen. Nackte Brüste gibt es so einige, da sind sich die Damen nicht zu fein und ein fetziger Discoclubsound gibt es inklusive. Besonders „Roller Girl“ Sarah Habel und Zulay Henao (Grizzly Park) sind heiße und sehr ...
    Mehr erfahren
    11 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    Die 25 schlechtesten Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 31. Juli 2015
    Als Redaktion sind wir immer auf der Suche nach den guten Filmen... aber manchmal stößt man dabei eben leider auch auf richtig,...
    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #14
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 22. Oktober 2011
    In unserem regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick - inklusive...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Yangs
      Der film is so schlecht, da fehlt einfach dieser runtergekommene style wie in den anderen teilen und die atmosphäre von osteuropa^^ alles ist zu modern und steril.... und zudem wo ist da bitte das hostel aus den ersten beiden teilen ?! im ganzen ein totaler scheiß sorry das ich das so schreibe aber schlechter geht es echt nicht mehr.... auch wenn viele leute anderer meinung sind
    • Mike B.
      Ich habe Mir Diesen Film Heute bei Saturn gekauft und das für das der FSK ab 18 ist der scher von der handlung Gut der film wenn man sich alerdierdens denn ansicht das sind viel zu viel Brutale Szenen Raus geschniten wurden also zum bei spiel der typ Laeuft duch denn Gang und in der nesten szene light der Typ Tod und Blutüberströmt auf dem Boden also ich kann diesen Film ist so ganz empelen aber wenn man über die rausgesintenen szenen krüber weg sehen kann
    • krinaer
      Ich hatte eigentlich vor mir den zu kaufen.... doch man hört ja wirklich absolut nichts gutes über den Film, da leih ich ihn mir vielleicht doch lieber nur aus. aber gucken will ich den trotzdem :D
    • Mr-T-Bone
      Ne, die Wertung ist zu niedrig. Der war sicherlich nicht schlechter als der 2.
    • godofmovies
      Der Film ist so unendlich schlecht und rechtfertigt die miserable Wertung.
    • Claude Resch
      Endlich
    Kommentare anzeigen
    Back to Top