Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Legend of Goemon
     The Legend of Goemon
    Kein Kinostart / 2 Std. 00 Min. / Action, Drama
    Von Kazuaki Kiriya
    Mit Yôsuke Eguchi, Takao Osawa, Ryoko Hirosue
    Produktionsland Japan
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Japan im Jahr 1582. Der vom Volk geliebte Meisterdieb Ishikawa Goemon (Yosuke Eguchi), eine Art japanischer Robin Hood erleichtert machtgierige Adelige um ihr Hab und Gut, um es den Ärmeren im Volk zu geben. Bei einem seiner tollkühnen Raubzüge stiehlt er eine wertlos anmutende Box ohne zu wissen, dass diese Büchse der Pandora das Schicksal des gesamten Landes beeinflussen kann. Kurz darauf scheint ganz Japan in Aufruhr und Goemon sind Heerscharen grausamer Ninja-Krieger auf den Fersen. Dame Cha Cha (Ryoku Hirosue) - die sich in ihn verliebt - versucht ihm zu helfen, seine Mission zu erfüllen.
    Originaltitel

    Goemon

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    The Legend of Goemon Trailer DF 2:12
    The Legend of Goemon Trailer DF
    678 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Yôsuke Eguchi
    Rolle: Goemon Ishikawa
    Takao Osawa
    Rolle: Saizo Kirigakure
    Ryoko Hirosue
    Rolle: Chacha Asai
    Jun Kaname
    Rolle: Mitsunari Ishida
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 10. Januar 2012
    super film, so muss ein Anime in real aussehen natürlich kann man die story etwas konstruktiver und offener gestalten, aber naja ich denke wird ein Film sein, der keien Millionen zu vergügung hatte Ein Muss für Animefans
    Hawk-gc
    Hawk-gc

    User folgen 1 Follower Lies die 23 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 23. Juli 2010
    oh man , wenn man den trailer guckt würde man glauben,dass es episch wird. aber meiner meinung nach war das episch teuer. rausgeworfenes geld.ich musste nur die ersten 22. minuten gucken um zu sehen wie absurd der film wahrscheinlich wird. dieser film ist das beste bsp. dafür ,dass der film so gut aussehen kann wie er will.aber wenn keine gute story vorhanden ist und ne schwache handlung das geschehen bestimmt, dann kann der rest noch so gut ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • koala85
      Ich fand den Film nicht schlecht und halte daher die Durchschnittsuserwertung von 3,5 für ziemlich gerechtfertigt. Die Schlachten und auch viele der restlichen Actionszenen wirken schon sehr künstlich und teilweise wie Ausschnitte aus einem Computerspiel. Wenn man darüber hinwegsehen kann, macht der Film aber richtig Spaß. Vor allem die Aussage, dass angeblich die Story schlecht sei (siehe Userkritik von Hawk-gc) kann ich nicht verstehen. Da gibts wesentlich schlechteres. So wird man anfangs noch ein wenig im Dunkeln gelassen und erfährt später erst wichtige Dinge per Flashback. Eines sollte man sich klar machen, wenn man auf Realismus steht ist man hier falsch. Es wird munter von Baum zu Baum sowie mal eben 100 Meter aus dem Stand gesprungen und 90° Steilwände hoch und runtergeritten! Vom Stil her erinnert das ganze deshalb ein wenig an ein Kung-Fu Hustle; allerdings in etwas blutiger und "ernster". Ich schau mir hin und wieder jedenfalls sehr gerne Asiaproduktionen dieses Genres an, allein schon um mal was anderes zu sehen als diesen Hollywood Einheitsbrei. Über manche Dinge muss man einfach hinwegsehen; das ist wohl auch der Grund dafür, dass die Meinungen bei derartigen Filmen so polarisiert sind - man hasst es oder man liebt es.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top