Mein FILMSTARTS
Amador und Marcelas Rosen
facebookTweet
Amador und Marcelas Rosen
Starttermin 7. Juni 2012 (1 Std. 52 Min.)
Mit Magaly Solier, Celso Bugallo, Pietro Sibille mehr
Genre Drama
Produktionsland Spanien
Zum Trailer
User-Wertung
3,14 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
3,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Die ursprünglich aus Bolivien stammende Marcela (Magaly Solier) ist mit einem Blumenschwarzhändler Nelson (Pietro Sibille) verheiratet. Mittlerweile ist sie auch schwanger geworden und erwartet gespannt mit ihrem Ehemann die Geburt ihres Kindes. Jedoch plagen die beiden Geldsorgen, denn das Einkommen ihres Gatten reicht nicht aus, um eine kleine Familie zu ernähren. Daher nimmt Marcela über den Sommer einen Job als Pflegerin eines bettlägerigen, alten Mannes namens Amador (Celso Bugallo) an. Die neue Arbeitgeberin Yolanda (Sonia Almarcha) ist die Tochter des alternden Mannes. Schon bald beginnen Marcela und Amador, sich gegenseitig intime Geheimnisse anzuvertrauen. Für Marcela anfangs kein Problem, doch eine Sorge, die der alte Mann mit ihr teilt, wird ihr zu einer schweren psychischen Belastung.
Originaltitel

Amador

Verleiher Alamode Film
Weitere Details
Produktionsjahr 2010
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Spanisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Amador und Marcelas Rosen
Amador und Marcelas Rosen (DVD)
Neu ab 4.51 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Amador und Marcelas Rosen
Von Robert Cherkowski
So gerne man sich in Deutschland zur Zeit als europäischen Wirtschaftsprimus bezeichnet, so klar ist inzwischen auch, dass nicht nur die Dritte Welt, sondern auch die Euro-Südländer noch verstärkt vor der Tür stehen und ihren Teil vom Kuchen einfordern werden. Filme, die sich mit dem Abseits der Gesellschaft, mit Arbeitslosigkeit, geplatzten Träumen und schierer Zukunftsangst befassen, haben es in der Regel schwer, sich im Gegenwartskino gegen leinwandsprengende Popkultur aus Hollywood durchzusetzen. So sind die Filme von Fernando León de Aranoa („Montags in der Sonne", „Princesas"), in denen er sich mit den dunklen Seiten Spaniens beschäftigt, bisher auch nur wenigen deutschen Kinogängern ein Begriff. Auch in seinem Sozialdrama „Amador und Marcellas Rosen" erzählt de Aranoa mit der ihm eigenen Herzenswärme eine kleine Geschichte von einfachen Menschen, die ganz unspektakulär daherkommt...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Amador und Marcelas Rosen Trailer OV 1:56
Amador und Marcelas Rosen Trailer OV
48 Wiedergaben
Amador und Marcelas Rosen Trailer DF 2:08
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Magaly Solier
Magaly Solier
Rolle: Marcela
Celso Bugallo
Celso Bugallo
Rolle: Amador
Pietro Sibille
Pietro Sibille
Rolle: Nelson
Sonia Almarcha
Sonia Almarcha
Rolle: Yolanda
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Amador und Marcelas Rosen ?
1 User-Kritik

Bilder

12 Bilder

Aktuelles

Die FILMSTARTS-Kinotipps (7. bis 13. Juni)
NEWS - Kino-Tipps
Donnerstag, 7. Juni 2012

Die FILMSTARTS-Kinotipps (7. bis 13. Juni)

Neue Kino-Starttermine: Warten auf "Drive", "Yellow Sea" & weitere Highlights
NEWS - In Produktion
Freitag, 9. September 2011

Neue Kino-Starttermine: Warten auf "Drive", "Yellow Sea" & weitere Highlights

Diese Woche bietet die Übersicht der neu angekündigten Kino-Starttermine einige sichere und viele potentielle Höhepunkte....

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top