Flamenco, Flamenco
Flamenco, Flamenco
Starttermin (1 Std. 30 Min.
Regie
Mit El Carpeta, Israel Galván, Arcángel mehr
Genre Musical , Dokumentation
Nationalität Spanien
FILMSTARTS   4,0
Pressekritiken   4,5 2 Kritiken
User   3,0 für 2 Wertungen
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

Dokumentation über die traditionelle Musik- und Tanzform aus Andalusien: Der Flamenco ist leidenschaftlich und zeugt von Sinnlichkeit und Dramatik. Im Film werden kommentarlos unter anderem die Stücke "El Tiempo", "La Leyenda del Tiempo" und "Bulería de Jerez" aufgeführt, die sich durch das gekonnte Zusammenspiel von Gesang, Tanz und der unverwechselbaren Flamenco-Gitarre auszeichnen. Vom Gitarristen José Miguel Carmona über die Tänzerin Sara Baras bis hin zur Sängerin Montse Cortés hat Regisseur Carlos Saura bedeutende Vertreter der Szene für seinen Film versammeln können.

Verleiher
Kairos Filmverleih
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2010
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
-
DVD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
-
Sprache
Spanisch
Farbe
Farbe
Filmformat
35 mm
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
Dolby Digital
Seitenverhältnis
1.85 : 1
Visa-Nummer
-
mehrweniger

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Flamenco, Flamenco

4,0


Von Katharina Granzin

Carlos Saura ist ein Besessener. Der mittlerweile achtzigjährige Filmemacher liebt den Flamenco, der sich seit dem 19. Jahrhundert in den Gitano-Vierteln andalusischer Städte als fruchtbare Fusion von arabischen, spanischen und Roma Einflüssen entwickelt hat. Wohl mehr als jeder andere Künstler hat Saura dazu beigetragen, die Kultur des Flamenco, der weit mehr ist als nur eine Tanzform, europaweit populär zu machen. Wiederholt hat der Regisseur dem Flamenco Filme gewidmet und ihn als ästhetisches Programm für seine Melodramen wie „Carmen" oder „Bluthochzeit" verwendet und mit dem reinen Musikfilm „Flamenco" drehte er 1995 die ultimative Huldigung an die geliebte Kunst. Nun bringt Saura mit „Flamenco, Flamenco" eine aktualisierte Fortschreibung dieser Hommage auf die Leinwand und liefert einen eindrucksvollen dokumentarischen Querschnitt durch die derzeitige Flamencoszene – selbstverständlich in vollendeter filmischer Ästhetik.

Die ganze Kritik lesen

Trailer und Videoauszug Flamenco, Flamenco

Flamenco, Flamenco Trailer OV
1.566 Views

Besetzung und Stab Flamenco, Flamenco

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Flamenco, Flamenco

Schnitt:   4,5 bei 2 Pressewertungen.
  •   Slant Magazine
  •   The Hollywood Reporter
2 Pressekritiken

Bilder Flamenco, Flamenco

7 Bilder

Aktuelles Flamenco, Flamenco

  • Die FILMSTARTS-Kinotipps (23. bis 29. August)

    Die FILMSTARTS-Kinotipps (23. bis 29. August)

    Donnerstag, 23. August 2012 | Specials - Kino-Tipps
     
     

    Wir bieten euch einen kompakten Überblick: Die besten Neustarts der Woche und unsere Top-7-Tipps der sehenswerten Filme, die noch immer in d... Weiterlesen

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2010Das beste aus dem Genre Musical von 2010

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Der Babadook Trailer DF
20.926 Views
Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe Teaser OV
3.389 Views
The Last Witch Hunter Teaser OV
8.758 Views
Batman v Superman: Dawn Of Justice Teaser DF
19.412 Views
Ted 2 Trailer DF
5.897 Views
Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2 Teaser DF
41.959 Views
Alle Trailer ansehen
Promi-News von
  • Let's Dance 2015: Ralf Bauer geht! Wie dramatisch steht es um seine Gesundheit?
  • Kylie Jenner, Lady Gaga & Co: Von wegen graue Maus! "Granny Hair" ist Trend
  • Kate Middleton & Prinz William: Bestätigt! Der Name des Royal-Babys steht fest
  • Prinz William & Kate: Endlich zu viert! Ein Rückblick auf ihre royale Liebe
  • Beyoncé: Mit XXL-Dekolleté beim Boxkampf - "7/11"-Sängerin lässt tief blicken!