Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Cäsar muss sterben
     Cäsar muss sterben
    27. Dezember 2012 / 1 Std. 16 Min. / Drama
    Von Paolo Taviani, Vittorio Taviani
    Mit Cosimo Rega, Salvatore Striano, Giovanni Arcuri
    Produktionsland Italien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Sechs Monate lang haben die Filmemacher Paolo und Vittorio Taviani im Hochsicherheitstrakt des römischen Gefängnisses Rebibbia die Proben für Shakespeares „Julius Cäsar“ begleitet. Sie zeigen, wie sich die Häftlinge mit ihren Rollen identifizieren, sich für die Inszenierung engagieren und Parallelen zwischen dem Drama und ihrer eigenen Welt entdecken. Das zeitlose Bühnenstück vom englischen Barden William Shakespeare handelt von der Ermordung des Julius Cäsar durch eine Verschwörergemeinschaft, der auch einige seiner engsten Vertrauten angehören. Sie verhindern somit, dass Cäsar die Chance erhält, vom römischen Senat zum König gewählt zu werden. Marc Anton gelingt es in einer brennenden Rede, das Volk gegen die Verschwörer aufzubringen. In der Schlacht bei Philippi werden sie schließlich vernichtet. Brutus, ehemals engster Vertrauter Cäsars, wählt den Freitod und stürzt sich in sein eigenes Schwert, woraufhin er von Mark Anton als einzig ehrenwerter Angehöriger der Verschwörung gewürdigt wird.
    Originaltitel

    Cesare Deve Morire

    Verleiher Camino Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Cäsar muss sterben
    Cäsar muss sterben (DVD)
    Neu ab 9.83 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Cäsar muss sterben
    Von Robert Cherkowski
    Mit heutigen Maßstäben bemessen sind Shakespeares berühmteste Antihelden echte Härtefälle. Man denke nur an Titus Andronikus, der eine Mutter das Fleisch ihrer Söhne kosten ließ, oder Macbeth, den fiesen Meuchelmörder, der für die Macht bald alle Hemmungen fallen ließ. Auch der Dänenprinz Hamlet schreckte vor kühl kalkuliertem Mord nicht zurück. Beim besten Willen und dem größten Respekt vor ihrem literarischen Status: Die Protagonisten des englischen Dichterfürsten gehören in den Knast und der Schlüssel weggeschmissen. Für besonders schräge Figuren ist das Gefängnis wiederum genau der richtige Ort, um den Künstler in sich zu entdecken. Fjodor Dostojewski, der französische Unzuchtspoet Jean Genet („Querelle") und der gemeingefährliche britische Schläger „Bronson", der hinter schwedischen Gardinen den Aktionskünstler und Zeichner in sich entdeckte – sie alle wurden von Einsamkeit und räum...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Cäsar muss sterben Trailer OV 1:32
    Cäsar muss sterben Trailer OV
    1 176 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Cosimo Rega
    Rolle: Cassio
    Salvatore Striano
    Rolle: Bruto
    Giovanni Arcuri
    Rolle: Cesare
    Antonio Frasca
    Rolle: Marcantonio
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    15 Bilder

    Wissenswertes

    Berlinale Gewinner 2012

    Das Regie Brüderpaar Paolo und Vittorio Taviani gewann 2012 mit "Cäsar muss sterben" den Hauptpreis der 62. Berlinale-Filmfestspiele. Zuletzt ging ein goldener Bär für den besten Film 1991 nach Italien. Damals erhielt Marco Ferreri den Preis für "Das Haus des Lächelns".

    Aktuelles

    2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 9. Januar 2013
    Vorauswahl für Oscar-Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" getroffen – Deutschland aus dem Rennen
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 21. Dezember 2012
    Am 24. Februar 2013 werden in Los Angeles zum 85. Mal die Oscars, die begehrtesten Film-Preise der Welt, verliehen. Am heutigen...
    25. Europäischer Filmpreis: Christian Petzolds "Barbara" und Michael Hanekes "Liebe" konkurrieren um Hauptpreis
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 5. November 2012
    Die Nominierungen für den 25. Europäischen Filmpreis wurden bekannt gegeben. Sowohl Christian Petzolds "Barbara" als auch...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top