Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Black's Game - Kaltes Land
     Black's Game - Kaltes Land
    18. Januar 2013 auf DVD / 1 Std. 44 Min. / Action, Thriller
    Von Óskar Thór Axelsson
    Mit Thor Kristjansson, Jóhannes Haukur Jóhannesson, Damon Younger
    Produktionsland Island
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,1 11 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Der junge Rabauke Slacker Stebbi (Thor Kristjansson) hat des Öfteren Probleme mit der Polizei. Der Junge aus Reykjavik trinkt viel und oft, nimmt Drogen, schlägert sich und nimmt erst recht kein Blatt vor den Mund. Nicht zum ersten Mal muss er eine Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Daneben droht ihm eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als er aus der Zelle entlassen wird trifft er auf einen alten Bekannten, dem groß gewachsenen und stämmigen Tóti (Jóhannes Haukur Jóhannesson), der ihm seine Visitenkarte in die Hand drückt. Er sagt Stebbi, dass er ihm ein wenig aus dem Schlamassel holen kann, da er einen guten Anwalt kenne. Dafür muss Stebbi Tóti im Gegenzug aber auch einen Gefallen tun. Doch kaum versieht er sich, steckt er wieder mitten in einem Strudel des Verbrechens und der Gewalt. Die Situation verschärft sich, als der unliebsame Bruno (Damon Younger) die Führung der organisierten Verbrecher-Bande übernimmt.
    Originaltitel

    Svartur á leik

    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Isländisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Black's Game - Kaltes Land
    Von Tim Slagman
    Auf „Kram, der wirklich passiert ist" basiert dieser Film angeblich. So schön schnoddrig steht es im Vorspann von Óskar Thór Axelssons rasantem Island-Thriller „Black's Game - Kaltes Land", den „Drive"-Regisseur Nicolas Winding Refn als ausführender Produzent betreut hat. Zu dem „Kram", der hier verwendet wird, gehört zum einen die von windigen Spekulanten ausgelöste Bankenkrise und zum anderen eine Welle des Verbrechens, die zu Beginn des neuen Jahrtausends die Nordlichter erschütterte: zwei bewaffnete Banküberfälle, ein Drogenfund von bis dahin unbekanntem Ausmaß und ein ebenso gewaltiger Versicherungsbetrug. Island mag zwar eine abgelegene kleine Insel sein, viel kriminelle Energie findet sich aber auch dort. Der junge Slacker Stebbi (Thor Kristjansson) verbringt nicht zum ersten Mal eine Nacht in der Ausnüchterungszelle, dazu droht ihm diesmal eine Anzeige wegen Körperverletz...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Black's Game - Kaltes Land Trailer OV 0:48
    Black's Game - Kaltes Land Trailer OV
    17 876 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Thor Kristjansson
    Rolle: Stebbi
    Damon Younger
    Rolle: Bruno
    María Birta
    Rolle: Dagný
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 48 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 9. Dezember 2012
    Guter kleiner Gangster-Thriller, der es auf jeden Fall wert ist, angeschaut zu werden. Die Story ist zwar ein wenig überzogen, weiss aber trotzdem zu überzeugen.
    1 User-Kritik

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top