Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kennwort Machin
    Kennwort Machin
    Kein Kinostart / 1 Std. 18 Min. / Thriller
    Von Erich Waschneck
    Mit Paul Dahlke, Viktoria von Ballasko, Albert Hehn
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Jürgen Borb (Paul Dahlke) gilt als pflichtbewusster und tadelfreier Kassierer. Doch eines Tages unterschlägt er mehr als eine Millionen Mark und macht sich mit seiner Beute aus dem Staub. Seine Stiefschwester Mette (Viktoria von Ballasko) glaubt fest an die Ehrlichkeit ihres Bruders und will nicht wahrhaben, dass er urplötzlich als Verbrecher gilt. Der Hamburger Kriminalhauptkommissar Hans Forst (Albert Hehn) nimmt die Spur ihres Stiefbruders auf, der mittlerweile in die USA geflüchtet ist und sich als Weltmann A. Machin ausgibt, um seine wahre Identität geheim zu halten. Während der Ermittlungen verliebt sich Mette in den Hauptkommisar und Jürgen in die Hochstaplerin Norah Hackett (Hilde Weissner), die aber mit ihrem Komplizen Ramon (Harald Paulsen) nur versucht, sich die Beute von Jürgen selber unter den Nagel zu reißen.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1939
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Paul Dahlke
    Rolle: Jürgen Borb, Kassierer der Dadag, alias A. Machin
    Viktoria von Ballasko
    Rolle: Marie-Henriette Borb
    Albert Hehn
    Rolle: Hans Forst
    Hilde Weissner
    Rolle: Norah Hackett
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top