Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Rover
     The Rover
    31. Oktober 2014 auf DVD / 1 Std. 42 Min. / Drama, Thriller
    Von David Michôd
    Mit Guy Pearce, Robert Pattinson, Scoot McNairy
    Produktionsländer Australien, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,2 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 55 Wertungen - 18 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Im australischen Outback einer nahen Zukunft hat Eric (Guy Pearce) schon viel Leid gesehen und erlebt. Mittlerweile scheint der bärtige Mann völlig abgehärtet gegen seine gefährliche Umwelt und die darin lebenden, feindsinnigen Menschen zu sein. Mit der Zeit sind ihm nach und nach sämtliche menschliche Eigenschaften abhandengekommen. Doch dann wird ihm sein geliebter Rover, sein letztes Heiligtum, von einer Gruppe skrupelloser Kleinkrimineller gestohlen. Eric hat Glück im Unglück: Reynolds (Robert Pattinson), einer der Diebe, wurde von der Gang auf der Flucht zurückgelassen und kann ihn womöglich zum Versteck der Bande führen. Ohne Gnade macht sich Eric auf die Jagd nach den Missetätern und muss dabei gezwungenermaßen mit dem labil und naiv wirkenden Gangster zusammenarbeiten.
    Verleiher Senator Home Entertainment
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 12 000 000 $
    Sprachen Englisch, Chinesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    The Rover
    The Rover (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    The Rover
    The Rover (Blu-ray)
    Neu ab 4.86 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    The Rover
    Von Björn Becher
    Schon mit seinem Spielfilmdebüt „Animal Kingdom“ (deutscher Titel: „Königreich des Verbrechens“) sorgte der australische Regisseur David Michôd für Aufsehen. Dem grimmigen Abstieg in die Melbourner Unterwelt blieb zwar trotz einer Oscarnominierung für die brillante Nebendarstellerin Jackie Weaver die ganz große Aufmerksamkeit versagt, aber wer das Kleinod gesehen hat, dürfte es so schnell nicht vergessen und sich nicht wundern, dass Michôds zweiter Kinofilm seine Weltpremiere im Programm der renommierten Filmfestspiele von Cannes 2014 feiern durfte. Seine deutsche Uraufführung erlebt der nihilistische Endzeit-Thriller nun als Eröffnungsfilm des Fantasy Filmfests und dürfte dabei genauso viele Zuschauer verstören wie begeistern. Die von Michôd gemeinsam mit Schauspieler Joel Edgerton („The Great Gatsby“) entworfene, absolut minimalistische Wüstenstory mit einem stoischen Guy Pearce in der...
    Die ganze Kritik lesen
    The Rover Teaser OV 1:14
    1906 Wiedergaben
    The Rover Trailer DF 2:25
    The Rover Trailer DF
    6858 Wiedergaben
    The Rover Trailer (2) OV 2:32
    3530 Wiedergaben
    The Rover Trailer (3) OV 1:00
    2084 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS Heimkino-Ecke: Folge 6 9:21
    FILMSTARTS Heimkino-Ecke: Folge 6
    866 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Guy Pearce
    Rolle: Eric
    Robert Pattinson
    Rolle: Rey
    Scoot McNairy
    Rolle: Henry
    David Field
    Rolle: Archie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 1. Dezember 2014
    […]Aus dem wenigen an Hintergrund heraus wirken die Figuren folgerichtig und glaubwürdig, keinem drückt Michôd einen Moralkompass in die Hand, um als ethische Nadel durch die Outback Apokalypse zu führen. Selbst eine freundlich aussehende ältere Dame hat nicht Herzlichkeit und gute Ratschläge für Eric parat, sondern lediglich einen Jungen für Sex im Angebot. Gespräche sind oft bloß aneinander vorbei führende Absichtsbekundungen, ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 144 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 13. September 2014
    Abgefahrener Höllenritt durch das trostlose australische Outback. Brutal, emotionslos und kühl! Guy Pearce und Robert Pattinson als ein verschrobenes Duo, das auf der Suche nach einem Auto vor nichts zurückschreckt. Grandios!
    Philm
    Philm

    User folgen 1 Follower Lies die 69 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 8. Juli 2018
    Ein spannender, stimmungsvoller Film ohne viel Spektakel. Am Ende leidet er ein wenig an der Glaubwürdigkeit der an sich recht einfachen und unvollständigen Geschichte. Gute Idee, größtenteil gut inszeniert, aber man hätte auch einfach mal miteinander reden können...Sehenswert auf jedenfall.
    schonwer
    schonwer

    User folgen 342 Follower Lies die 728 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 11. Mai 2017
    "The Rover" beginnt stark, enttäuschte letztendlich aber trotzdem. Insgesamt ist der Film sehr atmosphärisch und hat ein auch eher langsames Tempo, was nicht unbedingt sofort heißt, dass dieser langweilig ist. Doch alles ist so extrem minimalistisch. Egal ob von der Geschichte oder von den Charakteren her. Die Geschichte ist relativ simpel gehalten und die Ursache des Kollaps wird nicht genannt. Über die Charaktere erfährt man ziemlich ...
    Mehr erfahren
    18 User-Kritiken

    Bilder

    45 Bilder

    Aktuelles

    Jackie Chan als "Lebender Spezialeffekt" in den Action-Krachern "Police Story 2 & 3": Die TV-Tipps für Freitag, 28. August 2015.
    PLAYLIST - TV-Tipps
    Freitag, 28. August 2015
    Die FILMSTARTS-Redaktion bietet euch einen kompakten Überblick über die sehenswertesten Filme im TV - für echte Filmfans...
    Auf zur Dschungel-Sekte: Die FILMSTARTS-Heimkino-Ecke mit "Killers" und "The Sacrament"
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 30. Oktober 2014
    In der FILMSTARTS Heimkino-Ecke stellen wir Euch alle 14 Tage Filme vor, die es leider (oder Gott sei dank?) nicht in die...
    13 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top