Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Gran Torino
     Gran Torino
    5. März 2009 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Thriller
    Von Clint Eastwood
    Mit Clint Eastwood, Bee Vang, Ahney Her
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 5 Kritiken
    User-Wertung
    4,3 2026 Wertungen - 55 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Walt Kowalski (Clint Eastwood) ist ein verbitterter Veteran des Koreakriegs. Nach dem Tod seiner Frau lebt er im Detroiter Vorortviertel einsam vor sich hin. Eine heruntergekommene Gegend ist das, in der Überfälle von Jugendbanden zum Alltag gehören. Seinen neuen asiatischen Nachbarn begegnet Walt mit offenem Rassismus. Die Vorurteile bestätigen sich zunächst, als der Teenager von nebenan Walts ganzen Stolz, seinen 1972er Ford Gran Torino, zu stehlen versucht. Der Rentner kann den Diebstahl aber verhindern und als Thaos (Bee Vang) Familie darauf besteht, dass der seine Schuld abarbeitet, beginnt eine vorsichtige Annäherung...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 33 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Gran Torino
    Gran Torino (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Gran Torino
    Von Andreas Staben
    Im Alter von 78 Jahren hat Clint Eastwood noch einen persönlichen Rekord aufgestellt. Mit einem Einspielergebnis von etwas weniger als 30 Millionen Dollar an den nordamerikanischen Kinokassen bescherte das Drama „Gran Torino“ dem alten Haudegen das erfolgreichste Eröffnungswochenende seiner langen Karriere. Und Eastwood wird sich darauf nicht ausruhen. Die Dreharbeiten für seine nächste Regiearbeit, die Nelson-Mandela-Biographie The Human Factor mit Morgan Freeman in der Hauptrolle, werden bereits vorbereitet. Der Regisseur Eastwood denkt also noch lange nicht an die Rente, aber der Schauspieler Eastwood gibt nach eigenem Bekunden in „Gran Torino“ seine Abschiedsvorstellung und kreiert dabei einen weiteren denkwürdigen Charakter: Walt Kowalski, diese ambivalente Figur eines wertkonservativen Rassisten und Patrioten, der sein Recht und seinen Besitz handfest verteidigt, trägt Echos von Di...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Gran Torino Trailer DF 2:36
    Gran Torino Trailer DF
    123 431 Wiedergaben
    Gran Torino Trailer (2) DF 2:22
    17 160 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clint Eastwood
    Rolle: Walt Kowalski
    Bee Vang
    Rolle: Tao
    Ahney Her
    Rolle: Sue
    Geraldine Hughes
    Rolle: Karen Kowalski
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Walt Kowalskis Mundwinkel sind auf Kinnhöhe verankert: die Frau des pensionierten Koreakriegsveteran ist verstorben, seine Nachbarschaft in einer Vorstadtsiedlung von Detroit widert den knurrigen Rassisten an, besteht sie doch beinahe nur noch aus Asiaten, ausländischen Autos und Ganggewalt. Walt, selbst polnischstämmig, sieht die Ideale Amerikas Tag für Tag den Bach runtergehen. Eines Abends schlichtet er mit dem Gewehr im Anschlag einen ...
    Mehr erfahren
    niman7
    niman7

    User folgen 146 Follower Lies die 608 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 13. Oktober 2011
    Wie immer ein toller Film von und mit Clint Eastwood. Kann dieser Mann auch mal falsch machen?? Ich denke nicht. Mit Gran Torino hat er einen tollen Abgang aus der Schauspielkarriere gemacht. Sehr starker Film auch wenn er zwischen durch etwas langweilig wird.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1174 Follower Lies die 4 294 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Wieso kriegt dieser Film eigentlich bei so vielen Kritikern eins drauf? Vielleicht weil dieser Film mit zahlreichen anderen Eastwood Filmen verglichen wird und da natürlich auf un überwindbare Konkurrenz trifft - schließlich ist Eastwood vor und hinter der Kamera eine Legende. Aber gerade darum sollte man diesen Film genießen, den Eastwood wird einerseits immer besser, aber ebenso immer älter und darum ist es anzunehmen daß seine Rolle in ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 767 Follower Lies die 906 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 4. August 2017
    Ein passabler Film der mich allerdings in Thema Fremdenhass oder Hass allgemein nicht so erreicht hat wie beispielsweise "American History X". Ich finde den Film doch wahnsinnig überschätzt, nur weil er von Eastwood ist. Da hat er schon bessere Filme gemacht.
    55 User-Kritiken

    Bilder

    40 Bilder

    Aktuelles

    Die 55 überraschendsten Filmtode
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 25. November 2017
    Peng! Boom! Smash! – Ob in der Eröffnungsszene, einfach mal zwischendurch oder erst am bitteren Ende – der Tod der folgenden...
    88 Filme, die ihr in- und auswendig kennt, wenn ihr in den 2000ern aufgewachsen seid
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 17. August 2016
    Flashback in 3, 2, 1...
    12 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top