Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Mädchen Wadjda
     Das Mädchen Wadjda
    5. September 2013 / 1 Std. 37 Min. / Drama
    Von Haifaa Al Mansour
    Mit Waad Mohammed, Reem Abdullah, Abdullrahman Al Gohani
    Produktionsländer Saudi-Arabien, Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen
    Pressekritiken
    3,9 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 32 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben

    Wadjda (Waad Mohammed) ist ein zehnjähriges Mädchen und lebt in Riad. Jeden Morgen wirft sie sehnsüchtige Blicke auf ein grünes Fahrrad, das in einem Spielzeuggeschäft angeboten wird. Doch Mädchen in Saudi-Arabien ist es untersagt, mit dem Rad zu fahren und ohnehin fehlt Wadjda das nötige Geld. Trotzdem will sie sich diesen Traum um jeden Preis erfüllen. Als ihr Plan, mit dem verbotenen Verkauf von selbstgemachten Mixtapes auf dem Pausenhof zu Geld zu kommen, auffliegt, droht ihr sogar der Verweis von der Schule. Einen letzten Trumpf hält sie aber noch in der Hand: Sie will den Koran-Rezitationswettbewerb gewinnen, der mit einem hohen Preisgeld dotiert ist. Ganz von ihrem Wunsch beseelt verschließt sie die Augen vor den Problemen ihrer Mutter (Reem Abdullah): Wadjdas Vater (Sultan Al Assaf) steht kurz davor, sich eine weitere Ehefrau zu nehmen.

    Originaltitel

    Wadjda

    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Arabisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Das Mädchen Wadjda
    Das Mädchen Wadjda (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Das Mädchen Wadjda
    Das Mädchen Wadjda (Blu-ray)
    Neu ab 5.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Das Mädchen Wadjda
    Von Michael Meyns
    Nicht nur die öffentliche Vorführung von Filmen ist in Saudi Arabien verboten, sondern auch schon das Drehen selbst ist untersagt – erst recht den Frauen, deren Rechte in dem autokratischen, islamischen Staat ohnehin extrem eingeschränkt sind. Dass es nun mit Haifaa Al Mansour ausgerechnet einer Frau gelungen ist, den ersten komplett in Saudi Arabien gedrehten Film zu realisieren, wäre schon allein bemerkenswert. Doch „Das Mädchen Wadjda", das Spielfilmdebüt der in Kairo und Sydney ausgebildeten Regisseurin, überzeugt auch als leichtfüßiges Porträt einer Gesellschaft, in der Frauen auf trickreiche und mühsame Weise versuchen, sich ein Stück Freiheit zu erkämpfen. Wadjda (Waad Mohammed) ist zehn und lebt mit ihrer Mutter (Reem Abdullah) in einem Vorort der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Ihr Vater (Sultan Al Assaf) schaut nur gelegentlich vorbei, denn seit klar ist, dass die Mutter i...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Das Mädchen Wadjda Trailer DF 1:43
    Das Mädchen Wadjda Trailer DF
    6 871 Wiedergaben
    Das Mädchen Wadjda Trailer OV 1:51
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Waad Mohammed
    Rolle: Wadjda
    Reem Abdullah
    Rolle: Mother
    Abdullrahman Al Gohani
    Rolle: Abdallah
    Ahd
    Ahd
    Rolle: Ms. Hussa
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Moritz G.
    Moritz G.

    User folgen 5 Follower Lies die 26 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 11. September 2013
    "Das Mädchen Wadjda" ist ein Portrait der Situation der Frau in Saudi-Arabien. Der Film hat eine wunderbare Hauptrolle, aber leider auch ein paar Probleme mit seiner Geschichte. Meine Kritik findet ihr auf meinem Blog: filmnerd . me/606/das-madchen-wadjda/
    @PollySees
    @PollySees

    User folgen 1 Follower Lies die 12 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 8. September 2013
    Das Mädchen Wadjda Im Vorfeld wurde in den verschiedenen Medien viel über diesen Film berichtet. Aus gutem Grund: Haifaa al Mansour hat den ersten Saudi – Arabischen Kinofilm überhaupt gemacht. Dort gibt es nämlich nicht mal Kinos. Sie hat in ihrem Debüt nicht nur das Drehbuch geschrieben, Regie geführt und eine weibliche Hauptprotagonistin besetzt, sondern auch an Originalschauplätzen gedreht. Und das in einem Land, in dem weibliche ...
    Mehr erfahren
    mabronisch
    mabronisch

    User folgen Lies die 39 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2013
    Von 1977-1981 lebte ich in Kuwait. Die Umgebung des Films erinnerte mich genau an die Zeit. Nicht so streng wie Saudi-Arabien war die Behandlung von Frauen in Kuwait. Das tägliche Leben damals in Kuwait entsprach ziemlich genau der Darstellung die wir mit Wadjda in Riad gesehen haben. In den Golfstaaten wurden Frauen damals nicht so streng behandelt wie in Saudi-Arabien Der Umgang mit Kindern ist der absolute Mittelpunkt im Leben in der ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (16. bis 22. März 2014)
    NEWS - DVD-Tipps
    Donnerstag, 20. März 2014
    Oscars 2014: "Gravity" führt BAFTA-Nominierungen vor "12 Years A Slave" und "American Hustle" an
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 8. Januar 2014
    Alfonso Cuaróns "Gravity" führt die diesjährigen BAFTA-Nominierungen mit elf Nennungen an, weitere Oscarfavoriten wie "12...
    2013: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 27. Dezember 2013
    Nachdem wir euch die textlich begründeten Top Tens unserer FILMSTARTS-Redakteure präsentiert haben, verraten wir euch in...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top