Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Killer Crow
    Killer Crow
    Unbekannter Starttermin / Kriegsfilm
    Von Quentin Tarantino
    Produktionsland USA
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Eine Trupp farbiger Soldaten landet 1944 in der Normandie, schnappt über und tötet eine Gruppe weißer Soldaten sowie Offiziere. Danach begeben sie sich auf einen Apachen-Kriegspfad Richtung Schweiz.

    „Killer Crow“ war als dritter Teil der „historischen“ Trilogie von Quentin Tarantino geplant und spielt etwa zeitgleich mit "Inglourious Basterds", wobei die beiden Filme zusammen eigentlich Teil einer großen Geschichte sind. Tarantino erklärte im Interview, er habe eine große Story geschrieben, die von den Soldaten (aus „Killer Crow“) handelt, in der sich eine kleinere Geschichte um Lt. Aldo Raine (Brad Pitt) und seine Basterds verbirgt. Letztere konnten Fans schon mit "Inglourious Basterds" im Kino bewundern. Ebenfalls zur Trilogie gehört Tarantinos Rache-Western „Django Unchained“.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Aktuelles

    Nach "Inglourious Basterds" und "Django Unchained": Quentin Tarantino wiederholt Pläne für "Geschichtsneuschreibungs"-Trilogie
    NEWS - In Produktion
    Montag, 11. Februar 2013
    Mit "Inglourious Basterds" und "Django Unchained" hat Regisseur Quentin Tarantino zwei Filme gedreht, die "Geschichte neu...
    Quentin Tarantino will als nächstes einen kleineren Film im Stil von "Jackie Brown" drehen
    NEWS - Stars
    Dienstag, 22. Januar 2013
    Wenn Quentin Tarantino über zukünftige Filmprojekte spricht, ist dies immer mit Vorsicht zu genießen. Denn der Regisseur...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top