Gone Girl - Das perfekte Opfer
Gone Girl - Das perfekte Opfer
Starttermin (2 Std. 29 Min.
Regie
Mit Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris mehr
Genre Thriller
Nationalität USA
FILMSTARTS   5,0
Pressekritiken   4,2 11 Kritiken
User   4,2 für 683 Wertungen insgesamt 64 Kritiken
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick (Ben Affleck) und Amy Dunne (Rosamund Pike) wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch die Frau ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier der ermittelnden Polizisten Rhonda Boney (Kim Dickens) und Jim Gilpin (Patrick Fugit). Der ehemalige Journalist, der inzwischen nur noch ein bisschen unterrichtet und dazu mit seiner Schwester Margo (Carrie Coon) eine Bar betreibt, besteht zwar auf seine Unschuld, verstrickt sich aber immer mehr in ein Netz aus Lügen und Verrat. Nach und nach tauchen Indizien auf, die darauf hindeuten, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Doch auch die Weste der Verschwundenen ist nicht so rein wie angenommen. Durch den Fund ihres Tagebuchs kommen dunkle Dinge ans Licht, die niemand jemals von der vermeintlich perfekten Frau erwartet hätte. Ob Amy überhaupt noch am Leben ist, bleibt weiterhin unklar…

Originaltitel
Gone Girl
Details zum Film
4 Gerüchte
Verleiher
Fox Deutschland
Besucher
1.088.251 Zuschauer
Produktionsjahr
2014
Budget
-
VOD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
DVD-Starttermin
-
Sprache
Englisch
Blu-ray Starttermin
-
Filmformat
-
Farbe
Farbe
Tonformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Gone Girl - Das perfekte Opfer

5,0


Von Carsten Baumgardt

Meisterregisseur David Fincher hat jüngst öffentlich bekundet, gar kein glühender Anhänger des Thriller-Genres zu sein. Vielmehr interessiere er sich für den „Kontrollverlust des Protagonisten und dessen Einsicht, dass er dagegen am Ende trotz aller Anstrengungen nichts tun kann“. Und obwohl Finchers zehnter Kinofilm „Gone Girl – Das perfekte Opfer“ bereits der siebte Thriller ist, spricht vieles für die Stichhaltigkeit seiner erstaunlichen Selbstdiagnose: Denn die Bestsellerverfilmung ist zwar vordergründig ein ungemein spannender, mit wilden Wendungen garnierter Edelthriller, aber gleichzeitig eben auch eine bitterböse Eheanalyse und eine beißende Mediensatire, in denen Finchers erklärtes Lieblingsthema des Verlusts von Kontrolle gleich auf mehreren Ebenen durchexerziert wird. Der Filmemacher lässt seinen Protagonisten einen wahren Albtraum durchleben, gemeinsam mit seiner Drehbuchautorin Gillian Flynn, die ihren eigenen gleichnamigen Roman adaptierte, entzerrt und beschleunigt er die kantige Vorlage und macht aus „Gone Girl“ ein weiteres brillant inszeniertes Meisterwerk in seiner beeindruckenden Filmografie.

Die ganze Kritik lesen

Das könnte Dich interessieren Gone Girl - Das perfekte Opfer

Trailer und Videoauszüge Gone Girl - Das perfekte Opfer

Gone Girl - Das perfekte Opfer Trailer (2) DF
47.912 Views

Bonusvideos Gone Girl - Das perfekte Opfer

FILMSTARTS-Interview zu "Gone Girl" mit Rosamund Pike
1.250 Views
Gone Girl - Das perfekte Opfer Videoclip (3) OV
29.122 Views
Gone Girl - Visual effects breakdown
5 Bonusvideos

Besetzung und Stab Gone Girl - Das perfekte Opfer

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Gone Girl - Das perfekte Opfer

Schnitt:   4,2 bei 11 Pressewertungen.
  •   Entertainment weekly
  •   Variety
  •   Chicago Sun-Times
  •   Reelviews.net
  •   Rolling Stone
  •   Empire UK
  •   The Guardian
  •   The Guardian
  •   The Guardian
  •   The Hollywood Reporter
  •   Slant Magazine
11 Pressekritiken

Userkritiken Gone Girl - Das perfekte Opfer

Die hilfreichste positive Kritik von Alek K.
  5,0 - Meisterwerk

Für mich entpuppt sich das Kinojahr 2014 als das Beste seit Langem und ''Gone Girl'' setzt noch einen drauf. David ­Fincher ist einfach einer der besten Regisseure unserer Zeit, das hat er schon mi... Mehr lesen

Die hilfreichste negative Kritik am Oktober 06, 2014
  3,0 - Solide

[…]Mit hyperbrutalen Thrillern, Videoclipästhetik und selbstzweckhaftem „Guck mal, was ich mit der Kamera machen kann“-Gewichse hat er [David Fincher] sich seinen Weg ins Filmgeschäft geebnet und g... Mehr lesen

VS
Alle User-Kritiken für diesen Film
  • 15 Kritiken     23%
  • 31 Kritiken     48%
  • 8 Kritiken     13%
  • 3 Kritiken     5%
  • 5 Kritiken     8%
  • 2 Kritiken     3%
64 User-Kritiken

Bilder Gone Girl - Das perfekte Opfer

22 Bilder

Wissenswertes Gone Girl - Das perfekte Opfer

David Fincher sieht alles
Zusammenfassung von Gone Girl - Das perfekte Opfer

Um mit David Fincher zu arbeiten, verschob Ben Affleck extra ein anderes Film-Projekt. Affleck über Fincher: "Er ist der einzige Regisseur, den ich kenne, der besser ist als jeder andere". Am Set veränderte Affleck eines Tages minimal die Linsen-Einstellung der Kamera und wettete mit einem Crew-Mitglied, dass Fincher es nicht bemerken würde – Affleck verlor seine Wette.

Rosamund Pike in dick
Zusammenfassung von Gone Girl - Das perfekte Opfer

Für ihre Rolle als Amy Elliott Dunne musste Rosamund Pike gleich drei Mal ihr Gewicht um exakt zwölf Pfund verändern (warum, erfahrt ihr im Film!). Regisseur David Fincher, der seinen Schauspielerinnen gerne viel abverlangt, ging deshalb mit ihr durch dick und dünn: "David schob mir einfach immer wieder einen Cupcake nach dem anderen zu und wartete darauf, dass ich jene kommentarlos verputzen würd... Mehr lesen

4 Trivia

Aktuelles Gone Girl - Das perfekte Opfer

73 Nachrichten zum Film

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2014Das beste aus dem Genre Thriller von 2014

Kommentare

  • Jens85

    Oha! Ein Wort, Vorfreude! :)

  • T_1989

    "Gone Girl - Das perfekte Opfer" ist meiner Meinung nach einer der besten Filme der letzten Jahre.

  • PaddyBear

    Ein guter Film der an den gleichen Schwächen wie das Buch leidet. Atmosphärisch wirklich wieder einmal sehr geschickt gemacht und großartig inzeniert. Fincher macht hier alles richtig. Schauspielerisch wirklich klasse. Grade Rosamund Pike ist eine Augenweide. Aber auch Affleck macht seine Sache ordentlich und schafft es mich hier durchaus zu überzeugen. Leider hat mir, wie im Buch, das Ende so ganz und gar nicht gefallen. Nicht weil es nicht spektakulär war oder sowas sondern einfach weil es mich inhaltlich nicht überzeugt hat. Mehr möchte ich aus Spoilergründen nicht sagen. Fincher hat jedenfalls alles aus dem Buch rausgeholt und einen wirklich sehenswerten Film gemacht. Ein Meisterwerk ist es für mich nur im Bereich Regie und Kamera. Außerdem muss ich noch mal Rosamund Pike loben. Sehr, sehr starke Leistung. Gute 4,5/5.

Aktuell im Kino: Userwertung
  4,0

Von James Wan
Mit Vera Farmiga, Patrick Wilson
Horror
Trailer

Alle aktuellen Filme
Kino-Nachrichten
"The Hunger" führt zu Kannibalismus: Drama über die historische "Donner Party" mit Zombie-Elementen in Planung
"The Hunger" führt zu Kannibalismus: Drama über die historische "Donner Party" mit Zombie-Elementen in Planung
Tweet  
 
Wrestler wie John Cena und der Undertaker statt Shia LaBeouf: Erster Teaser zu "Könige der Wellen 2"
Wrestler wie John Cena und der Undertaker statt Shia LaBeouf: Erster Teaser zu "Könige der Wellen 2"
Tweet  
 
"Suicide Squad": Darum macht die Erklärung von Regisseur David Ayer zur Ermordung Robins zeitlich keinen Sinn
"Suicide Squad": Darum macht die Erklärung von Regisseur David Ayer zur Ermordung Robins zeitlich keinen Sinn
Tweet  
 
"The Irishman": Martin Scorseses Mafia-Thriller mit Al Pacino und Robert De Niro soll 2018 in die Kinos kommen
"The Irishman": Martin Scorseses Mafia-Thriller mit Al Pacino und Robert De Niro soll 2018 in die Kinos kommen
Tweet  
 
John Turturro dreht tatsächlich ein "The Big Lebowski"-Spin-off: "Going Places" ist zudem das Remake der Sex-Komödie "Die Ausgebufften"
John Turturro dreht tatsächlich ein "The Big Lebowski"-Spin-off: "Going Places" ist zudem das Remake der Sex-Komödie "Die Ausgebufften"
Tweet  
 
Weder "Thor 3" noch ein anderer Marvel-Film: Natalie Portman ist fertig mit dem MCU
Weder "Thor 3" noch ein anderer Marvel-Film: Natalie Portman ist fertig mit dem MCU
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
Die beliebtesten Trailer
Rogue One: A Star Wars Story Trailer (4) OV
7.380 Views
Blair Witch Trailer DF
5.428 Views
Justice League Teaser DF
4.476 Views
Arrival Trailer (2) OV
2.288 Views
The Shallows - Gefahr aus der Tiefe Trailer DF
30.274 Views
Assassin's Creed Trailer DF
38.842 Views
Alle Trailer ansehen
Die meisterwarteten Filme
  1. Swiss Army Man

    Von Daniel Kwan, Daniel Scheinert

    Trailer
  2. Pirates Of The Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales
  3. The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
  4. Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe
  5. Die Unfassbaren 2
  6. Sausage Party - Es geht um die Wurst
  7. Findet Nemo 2: Findet Dorie
  8. Nerve
  9. Rogue One: A Star Wars Story
  10. The Mechanic 2 - Resurrection
Weitere kommende Top-Filme