Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Halbschatten
    Halbschatten
    Starttermin 1. August 2013 (1 Std. 20 Min.)
    Mit Anne Ratte-Polle, Henry Arnold, Emma Bading mehr
    Genre Drama
    Produktionsländer Deutschland, Frankreich
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Sommertage im Süden Frankreichs: Merle (Anne Ratte-Polle), eine aufgeschlossene Mittdreißigerin, die ihren Platz in der Gesellschaft erst noch finden muss, folgt dem Ruf von Romuald (Henry Arnold), ihn doch in Frankreich besuchen zu kommen. Doch als Merle ihr Reiseziel erreicht, trifft sie zu ihrer großen Überraschung nur auf die zwei Kinder von Romuald, Felix (Leonard Proxauf) und Emma (Emma Bading). Von ihm hingegen fehlt jede Spur. Was soll Merle nun also tun? Sofort die Rückreise antreten oder sich um die beiden Kinder kümmern? Schließlich entscheidet sie sich erst einmal, in der Villa zu bleiben, denn das Haus liegt wunderbar am Meer - hier kann man es aushalten. Doch die Abwesenheit von Romuald kann sie nicht verdrängen, sein Fehlen lässt ihr keine Ruhe. Und auch den Respekt der Kinder muss Merle sich erst einmal verdienen.
    Verleiher Farbfilm
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Halbschatten
    Von Sascha Westphal
    Von der so genannten „Berliner Schule“ soll hier gar nicht weiter die Rede sein. Das war von Anfang an nur ein Konstrukt, das Gemeinsamkeiten behauptet, wo doch eigentlich Unterschiede, wenn nicht gar Widersprüche vorherrschen. Stattdessen soll nun umso mehr von einem deutschen Kino die Rede sein, das sich nicht anpasst und nicht einfügt, das ebenso mutig wie radikal ist und seinem Publikum auf Augenhöhe begegnet. Letzteres mag ein wenig seltsam klingen bei einem Film, der sich so konsequent jeder simplen Einordnung oder Erklärung entzieht. „Halbschatten“, Nicolas Wackerbarths Porträt einer Frau Ende Dreißig, die wie eine Fremde durch ihr eigenes Leben zu treiben scheint, ist zunächst einmal ein Rätsel und vielleicht auch eine Zumutung. Aber die gilt es auszuhalten. Je weiter Regisseur Wackerbarth („Unten Mitte Kinn“) hinter den Bildern zu verschwinden scheint, je deutlicher jede Einstel...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Halbschatten Trailer DF 1:53
    Halbschatten Trailer DF
    2 062 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anne Ratte-Polle
    Rolle: Merle
    Henry Arnold
    Rolle: Romuald
    Emma Bading
    Rolle: Emma
    Leonard Proxauf
    Rolle: Felix
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 06/08/2015

    1,5enttäuschend
    Halbschatten präsentiert sich selbst als handlungsarmes Drama. Statt mittels ruhig fließenden Geschehens den Film aber ...
    Kino:
    Hilfreichste negative Kritik

    von Kino: am 06/08/2015

    1,5enttäuschend
    Halbschatten präsentiert sich selbst als handlungsarmes Drama. Statt mittels ruhig fließenden Geschehens den Film aber ...
    Alle User-Kritiken
    Verteilung von 1 Kritik per note
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Halbschatten ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top