Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bird Box - Schließe deine Augen
     Bird Box - Schließe deine Augen
    21. Dezember 2018 bei Netflix / 1 Std. 57 Min. / Horror, Thriller
    Von Susanne Bier
    Mit Sandra Bullock, Trevante Rhodes, Sarah Paulson
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,8 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 156 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein mysteriöser Schrecken hat die Welt heimgesucht. Es handelt sich dabei um eine Art Monster, das seine Opfer dazu bringt, sich selbst umzubringen – einzig und allein indem man es ansieht. In diesem Moment wird man nämlich mit seinen schlimmsten Ängsten konfrontiert. Um sich und ihre zwei Kinder vor diesem grausamen Schicksal zu bewahren, muss sich Malorie (Sandra Bullock) mit ihnen in dieser in Angst und Schrecken versetzten Welt durchkämpfen. Und zwar mit verbundenen Augen, um dem unheimlichen Wesen auch ja keine Angriffsfläche zu bieten. Als dann plötzlich das Telefon klingelt und ein unbekannter Anrufer auf einen sicheren Ort verweist, der nur ein paar Meilen den naheliegenden Fluss hinunter liegen soll, besteigt Malorie mit ihren Kindern kurzerhand ein kleines Boot und legt ab, natürlich noch immer ohne Augenlicht.
    Originaltitel

    Bird Box

    Verleiher Netflix Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Bird Box - Schließe deine Augen

    Netflix' Antwort auf "The Quiet Place"

    Von Markus Fiedler
    Erst vor einigen Monaten avancierte der Horrorfilm „A Quiet Place“, in dem John Krasinski, Emily Blunt und ihre drei Kinder in einer postapokalyptischen Welt keinen einzigen Mucks von sich geben dürfen, um nicht augenblicklich von außerirdischen Monstern mit sehr guten Ohren zerfleischt zu werden, zu einem der größten Box-Office-Überraschungshits des Jahres. In „Bird Box – Schließe deine Augen“, ihrer Verfilmung des gleichnamigen Horror-Romans von Josh Malerman, bedient sich die dänische Regisseurin Susanne Bier („The Night Manager“) nun eines ganz ähnlichen postapokalyptischen Szenarios, nur das die herkunftslosen Monster hier jeden in den augenblicklichen Selbstmord treiben, der sie zu Gesicht bekommt, weshalb sich schon bald alle außerhalb ihrer abgedunkelten Häuser nur noch mit geschlossenen oder verbundenen Augen fortbewegen. Dabei hat Bier für ihre Netflix-Originalproduktion mit Sa...
    Die ganze Kritik lesen
    Bird Box - Schließe deine Augen Trailer DF 2:06
    Bird Box - Schließe deine Augen Trailer DF
    18232 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Honest Trailer zu "Bird Box" 0:00
    Honest Trailer zu "Bird Box"
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sandra Bullock
    Rolle: Malorie
    Trevante Rhodes
    Rolle: Tom
    Sarah Paulson
    Rolle: Shannon
    John Malkovich
    Rolle: Douglas
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Lorenz Rütter
    Lorenz Rütter

    User folgen 61 Follower Lies die 341 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. Januar 2019
    Einfach nicht hinschauen! Die Idee, dass man ein Abenteuer nur mit Augenbinden bestehen kann, finde ich noch Originell! Irgendeine unbekannte Kraft, lässt Menschen in den Wahnsinn treiben. So, dass sie Selbstmord begehen. Keiner weiss, von wo es kommt und wie man es bekämpfen kann. Die schwangere Sandra Bullock kann sich mit ein paar anderen, wenigen Überlebenden in ein Haus verbarrikadieren. Zwischenmenschliches Drama spielt sich dann ab und ...
    Mehr erfahren
    FilmFreund
    FilmFreund

    User folgen 2 Follower Lies die 30 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 21. Januar 2019
    [...] Bird Box überzeugt sowohl in den spannenden, als auch in den ruhigeren Momenten. Auch wenn man hier mit gut 20 Minuten weniger Laufzeit hinten heraus noch effektiver gefahren wäre, schafft es der Film, sich immer wieder zu fangen und in vielen momenten zu fesseln. Doch ist Bird Box nun neben all den anderen postapokalyptischen Filmen die Offenbarung schlechthin? Nein, das ist er absolut nicht. Ist das Szenario der selbstgewählten ...
    Mehr erfahren
    Alexej B
    Alexej B

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 22. November 2019
    Kompletter Schwachsinn. Billiger Abklatsch von the happening. Zeitverschwendung. Nichts gruseliges dabei. Lasst es lieber
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2018
    Ein namenloser und bis zuletzt gesichtsloser Schrecken rafft die Menschheit dahin. Eine traumatisierte Frau mit zwei kleinen Kindern irrt durch die Wildnis, auf der Suche nach dem letzten sicheren Ort. In Rückblenden wird immer wieder ein Stück Vergangenheit eingeworfen, um nach und nach zu erklären, wie es dazu kam. Nicht der beste Endzeit Thriller, aber auch nicht der schlechteste. Eben so ein - schau ich mir an, weil er umsonst auf ...
    Mehr erfahren
    29 User-Kritiken

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    Die meistgeschauten Netflix-Filme aller Zeiten: Action an der Spitze!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 16. Juli 2020
    Netflix hat veröffentlicht, welche selbstproduzierten Filme auf der Streamingplattform am häufigsten geschaut werden. Vor...
    Thriller-Nachschub: Einer der größten Netflix-Hits überhaupt bekommt eine Fortsetzung
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 11. Juli 2020
    Mit „Malorie“ kommt in Kürze die Romanfortsetzung des Netflix-Thrillers „Bird Box“ auf den Markt. Autor Josh Malerman verriet...
    25 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top