Mein FILMSTARTS
In meinem Kopf ein Universum
In meinem Kopf ein Universum
Starttermin 9. April 2015 (1 Std. 51 Min.)
Mit Dawid Ogrodnik, Anna Karczmarczyk, Katarzyna Zawadzka mehr
Genre Drama
Produktionsland Polen
Zum Trailer
Pressekritiken
4,0 1 Kritik
User-Wertung
3,3 9 Wertungen
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Der junge Mateus (Dawid Ogrodnik) leidet an einer zerebralen Bewegungsstörung und ist von Geburt an nicht in der Lage, mit seiner Umgebung zu kommunizieren. Die Ärzte vergleichen seinen Status wenig einfühlsam mit dem eines Gemüses. Doch hinter der sprachlichen Barriere steckt in dem gelähmten Körper ein ebenso aufgeweckter wie intelligenter Junge. Mateus ist zwar nicht im Stande sich mitzuteilen, nimmt aber alles wahr, was um ihn herum passiert, seien es die herabwürdigenden Aussagen seiner Schwester oder das Lächeln der schönen Anka (Anna Karczmarczyk). Mateus' Eltern suchen ihm eine neue Betreuerin, die in ihren jungen Jahren die nötigen Ambitionen für den schwierigen Fall mitbringt. Als schließlich noch eine Ärztin auf Mateusz aufmerksam wird und an ihm neue Methoden testet, beginnt sich das Blatt zum Guten zu wenden.
Originaltitel

Chce sie zyc

Verleiher MFA
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Polnisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
In meinem Kopf ein Universum
In meinem Kopf ein Universum (DVD)
Neu ab 12.37 €
In meinem Kopf ein Universum
In meinem Kopf ein Universum (Blu-ray)
Neu ab 13.13 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
In meinem Kopf ein Universum
Von Christian Horn
Mit „In meinem Kopf ein Universum“ packt der polnische Regisseur Maciej Pieprzyca ein schwieriges Thema an und inszeniert die wahre Geschichte eines Jungen, der aufgrund einer Behinderung nicht mit seiner Außenwelt kommunizieren kann. Der Filmemacher erzählt kapitelweise aus dem Leben von Mateusz (Dawid Ogrodnik) im Polen der 80er und 90er Jahre. Der Protagonist kann sich wegen einer zerebralen Bewegungsstörung weder bewegen noch sprechen. Deswegen halten ihn seine Mitmenschen und auch die Ärzte nur für „Gemüse“, allen voran seine Schwester Matylda (Helena Sujecka), ihn gerne aufzieht. Selbst Mateusz‘ fürsorgliche Mutter (Dorota Kolak) ahnt nicht, dass im Inneren des intelligenten Jungen ein hochaktives Gedankenleben tobt. Nach dem Unfalltod seines Vaters (Arkadiusz Jakubik) landet der mittlerweile erwachsene Mateusz schließlich in einem Heim für geistig behinderte Menschen, wo ihm die K...
Die ganze Kritik lesen
In meinem Kopf ein Universum Trailer DF 2:32
In meinem Kopf ein Universum Trailer DF
3 713 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Dawid Ogrodnik
Rolle: Mateusz
Anna Karczmarczyk
Rolle: Anka
Katarzyna Zawadzka
Rolle: Magda
Kamil Tkacz
Rolle: Young Mateusz
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

1 Pressekritik

Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top