Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Gnadenlose Rache
Gnadenlose Rache
Starttermin 24. November 2015 auf DVD
Mit Eric Roberts, Mark Rolston, Leilani Sarelle mehr
Genres Action, Thriller
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
2,9 4 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Die alleinerziehende Mutter und Mixed-Martial-Arts-Trainerin Victoria De Vries (Leilani Sarelle) genießt ein beschauliches Leben in einer amerikanischen Kleinstadt - bis ihre Tochter (Mimi Michaels) von einem Ferienausflug nicht zurückkehrt. Die ehemalige, kampferprobte Agentin des australischen Geheimdienstes begibt sich sofort auf die Spur des Mädchens und findet schnell heraus, dass der Bürgermeister (Vernon G. Wells), dessen Freundin (Lisa Langlois) sowie der Sheriff (David Campbell) zu einem zwielichtigen Personenkreis zählen, die Menschen zum Vergnügen jagen. Mit der taffen Victoria ist die geübte Truppe jedoch überfordert, weshalb diese den Ex-Geheimdienstagenten Joe Mangine (Mark Rolston) auf ihr unberechenbares Opfer ansetzt. Doch Victorias Rache ist gnadenlos.
Originaltitel

Relentless Justice

Verleiher Maritim Pictures
Weitere Details
Produktionsjahr 2014
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Gnadenlose Rache
Gnadenlose Rache (DVD)
Neu ab 3.55 €
Gnadenlose Rache
Gnadenlose Rache (Blu-ray)
Neu ab 7.95 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Trailer

Gnadenlose Rache Trailer OV 0:43
Gnadenlose Rache Trailer OV
4 444 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Eric Roberts
Rolle: Lanzetta
Mark Rolston
Rolle: Mangine
Leilani Sarelle
Rolle: Victoria De Vries
Vernon Wells
Rolle: Jason Macendale
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Andreas L.
    Vielleicht könnte der Film gut sein, wenn man ihn nicht so schlecht synchronisiert hätte. Der Film hatte keine Atmosphäre. Es gibt kaum Hintergrundgeräusche, die wurden einfach weggelassen. Sehr monotone Stimmen und überhaupt nicht passend zur Person. Der Film ist auf die Art und Weise ein Flop.
Kommentare anzeigen
Back to Top