Mein FILMSTARTS
Fast & Furious Five
facebookTweet
Fast & Furious Five
Starttermin 28. April 2011 (2 Std. 10 Min.)
Mit Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson mehr
Genres Action, Krimi, Thriller
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,2 6 Kritiken
User-Wertung
4,1970 Wertungen - 55 Kritiken
Filmstarts
4,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Dafür sind gute Freunde da – Brian (Paul Walker) und Mia (Jordana Brewster) holen ihren grimmigen Kumpanen Dominic Toretto (Vin Diesel) aus dem Knast und begeben sich auf eine halsbrecherische Flucht vor der Polizei, die ihnen jederzeit dicht auf der Fersen ist. In Rio de Janeiro stellen sie ein neues Team aus Meisterfahrern auf, um sich ihren Feinden zu stellen: Hernan Reyes (Joaquim de Almeida), einem brasilianischen Drogenbaron, und dem raubeinigen FBI-Agenten Luke Hobbs (Dwayne Johnson)...
Originaltitel

Fast Five

Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 2 Trivias
Budget US$ 125 000 000
Sprachen Englisch, Portugiesisch, Spanisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Fast & Furious 5 [Special Edition] [2 DVDs]
Fast & Furious 5 [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Neu ab 4.83 €
Fast & Furious 5
Fast & Furious 5 (DVD)
Neu ab 0.85 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Fast & Furious Five
Von Carsten Baumgardt
Justin Lin besitzt ein gesundes Selbstvertrauen. Gerade erst ließ der für „Terminator 5" heiß gehandelte Regisseur verlauten, dass sich die Produzenten schon ganz schön ins Zeug legen müssten, um ihn für das Projekt zu begeistern. Er werde schließlich momentan mit lukrativen Angeboten bombardiert. Justin, wer? Ja, jener Justin Lin, der einst meinte, die „The Fast and the Furious"-Reihe würde auch ohne Vin Diesel und Paul Walker funktionieren. Ein fataler Irrtum, der das zuvor sehr erfolgreiche Action-Franchise mit dem dritten Teil „Tokyo Drift" beinahe beerdigt hätte. In einer Verzweiflungstat trommelten Produzent Neal H. Moritz und Justin Lin daraufhin für „Fast & Furious" das wesentliche Personal des Originals wieder zusammen und schafften so tatsächlich ein furioses Box-Office-Comeback. Die Qualität war auch okay und auf jeden Fall deutlich besser als „Tokyo Drift". Es spielte all...
Die ganze Kritik lesen
Fast & Furious Five Trailer DF 1:55
Fast & Furious Five Trailer DF
96 692 Wiedergaben
Fast & Furious Five Trailer OV 2:02
83 865 Wiedergaben
Fast & Furious Five Trailer (2) DF 2:17
Fast & Furious Five Teaser OV 0:33
7 565 Wiedergaben
Fast & Furious Five Teaser (2) OV 0:35
Fast & Furious Five Teaser (3) OV 0:35

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Interviews 1 - Deutsch 6:59
Interviews 1 - Deutsch
77 628 Wiedergaben
Filmstarts-Fehlerteufel N°6 - "The Fast And The Furious" 5:27
Filmstarts-Fehlerteufel N°6 - "The Fast And The Furious"
319 777 Wiedergaben
Fast & Furious Five Making of DF 2:54
Fast & Furious Five Making of DF
827 Wiedergaben
Alle 10 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Vin Diesel
Vin Diesel
Rolle : Dom Toretto
Paul Walker
Paul Walker
Rolle : Brian O'Conner
Dwayne Johnson
Dwayne Johnson
Rolle : Luke Hobbs
Jordana Brewster
Jordana Brewster
Rolle : Mia Toretto
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • The Hollywood Reporter
  • Chicago Sun-Times
  • Filmcritic.com
  • Empire UK
  • Reelviews.net
  • Slant Magazine
6 Pressekritiken

User-Kritiken

Noah M.
Hilfreichste positive Kritik

von Noah M., am 19/11/2016

5,0Meisterwerk

Super film ist echt klasse fast der beste film den ich je gesehen hab super schauspieler tolle stunts und so 😍😍😍

Cursha
Hilfreichste negative Kritik

von Cursha, am 26/12/2016

0,5katastrophal

Schon wieder Müll hoch 10. Auch dieser Teil leidet an seiner mehr als unrealistischen Handlung, da wirken ja die Handlungen... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
24% (13 Kritiken)
42% (23 Kritiken)
18% (10 Kritiken)
9% (5 Kritiken)
2% (1 Kritik)
5% (3 Kritiken)
55 User-Kritiken

Bilder

68 Bilder

Wissenswertes

Chronologische Reihenfolge der "Fast & Furious"-Filme

2001 nahm das rasende Action-Franchise mit „The Fast And The Furious” seinen Anfang, mittlerweile gibt es mehr als eine Handvoll Kinofilme, aber auch Kurzfilme, welche die Geschichten um Dom Toretto (Vin Diesel) und seine Familie ergänzen. Dabei ist die Chronologie der Werke nicht gleich deren Veröffentlichungstermin. So spielt der als drittes erschienene Kinofilm „Tokyo Drift“ nach dem sechsten Teil (wie dem Zuschauer aber erst am Ende von ... Mehr erfahren

Dieser Schauspieler sollte eigentlich statt Vin Diesel Dominic Toretto spielen

Die „Fast & Furious“-Reihe ist das Franchise und das Baby von Vin Diesel, doch der war eigentlich nur die zweite Wahl für den Part als Dominic Toretto. Wie Produzent Neal H. Moritz verriet, waren als erstes Paul Walker, mit dem er vorher bei „Skulls“ gearbeitet hatte, und Regisseur Rob Cohen an Bord. Dann begann die Suche nach einem Darsteller für Dominic Toretto und das Studio hatte eine klare Vorstellung: Man wollte unbedingt Timothy Olypha... Mehr erfahren

Aktuelles

FILMSTARTS Fehlerteufel: Die 5 größten Filmfehler der "Fast & Furious"-Reihe
NEWS - Reportagen
Freitag, 5. Mai 2017

FILMSTARTS Fehlerteufel: Die 5 größten Filmfehler der "Fast & Furious"-Reihe

Fehler passieren – selbst den Besten! Aber wir schauen in unserer Video-Show „FILMSTARTS Fehlerteufel“ ganz genau hin: Dieses...
Geständnis: Warum ich mir nie wieder einen "Fast & Furious"-Film ansehen werde!
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 13. April 2017

Geständnis: Warum ich mir nie wieder einen "Fast & Furious"-Film ansehen werde!

In den offiziellen FILMSTARTS-Kritiken kommen die „Fast & Furious“-Filme in der Regel recht gut weg – auch „Fast & Furious...
59 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • flx

    so ein Rotz!!! Was soll denn diese dämliche umbetitelung?! ich fand den Titel "Fast5" schön kurz, ansprechend und mal anderst. Aber anderst ist bööööse....
    Haben die kack-verleiher etwa schiss ihr standard-publikum bekommt von dem filmrelease nich mit wenn da nicht wieder 'fast and furious' drin steht?!
    ich raffs echt nicht...

  • Mareo

    @flx: Wir sollten langsam wissen, dass den Verleihern bzg. den Studios alles Recht ist, wenn sie paar Dollar mehr einnehmen können. Es geht nur ums Geld :-( Es sei denn, man heisst Nolan. Dann kriegt man es auch, egal was man will!

  • Zippy

    Ich fühle mich als Deutscher immer beleidigt, wenn Filme in Deutschland einen anderen, einfacheren Titel zum Teil auch in Englisch erhalten. Hält man uns für soooo dumm?
    Anderes Beispiel wäre auch "Taken", wo der Originaltitel viel passenderer ist als "96 Hours". Man traut dem Publikum wohl nicht zu, zu verstehen, was mit dem Titel gemeint ist.

  • Luphi

    Das gleiche ist ja bei "Unknown Identity". Im Originalen heißt er bloß "Unknown". Aber das kennt man ja mittlerweile von den Verleihern: Am besten, ein Filmtitel sagt möglichst viel über den Inhalt des Films aus.

  • Jim B.

    Auch gut ist: Wer ist Hanna?
    Das musste ich schon schmunzeln!

  • badcop91

    wow 4 Sterne. Na dann mal ran an die Kritik.

  • badcop91

    so gerade durchgelesen...die Kritik ließt sich genau so, wie man sich den Film auch vorgestellt hat. Dennoch überrascht mich die doch recht positive Wertung von 4 Sternen. Sieht wohl wirklich nach einem launigen NoBrainer aus den man sich bedenkenlos anschauen kann... vor allem, wenn man mit den vorherigen Teilen auch gut leben konnte und seinen Spaß daran hatte.

  • Dende1

    sorry Hr. Baumgardt, aber nach The Crazies 4/5, Unstoppable 4/5, Robin Hood 4/5 scheint mir Ihre Wertung für diesen eher anspruchslosen No-Brainer wieder mal viel zu hoch zu sein...
    Schade, denn für mich zeichnet sich filmstarts seit Jahren eben durch eine sehr kritische Haltung gegenüber "krach bumm" Blockbustern aus.

  • Christoph Petersen

    Ich gebe dem Film auch gute 3,5 bis schwache 4 Sterne. Es gibt jede Menge schlechter Krach-Bumm-Blockbuster, aber hinter diesem stehen wir als FILMSTARTS geschlossen und nicht nur Carsten.

  • Dungerly

    Bei Fast 5 hätte hier jeder nicht gecheckt, welcher Film das ist. Der fünfte Teil soll wirklich klasse sein, hab schon andere Kritiken gelesen.

  • aliman91

    So viele Sterne sieht man gerne :D

  • Angelina777

    @Dende1 ja ich weiß was du meinst ;-)

    und wenn man sich den letzten abschnitt der kritik durchließt,sind die 4 sterne für einen nur action/kein inhalt-film schwer zu glauben ÖÖ

  • mikeros

    mhhh...na das ist ja wirklich mal eine Überraschung. Irgendwie traue ich der Sache nicht so ganz. Eine Story die im Prinzip keinen Sinn macht? Nur Kirmes? ...Kein Anspruch!? Das sind für mich Schlagworte, die 4 Sterne eigentlich grundsätzlich ausschließen. Ich glaube langsam aber sicher zeigt sich das große Problem am 5 Sterne Bewertungssystem..... . Ich bin gespannt.

  • Bunbary

    Bis vor kurzem habe ich den Film noch als "Wenn mir langweilig wird sind er mir die 5 Euro am Dienstag wert" - Werk gesehen - jetzt da ich die Kritik gelsen hab' kann ich ihn kaum noch erwarten - den 1. mochte ich ja wirklich, und nach dem 4. hätte ich nie erwartet dass das Franchise hier je wieder über 3 Sterne rauskommt!

  • Quickmix

    Freue ich auf den Film :)

  • Skywalker

    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass Filmstarts mal groß daneben lag, außer bei Next Door, Episode II & III und zu guter letzt Man on fire, bin ich mit den Wertungen immer eine gute Schiene gefahren und ich besuche die Seite schon viele, viele Jahre.

    Grüße an den alten Nachbarn, Baumgardt.

  • U. K.

    Kann gerad keine Bewertung verfassen, aber der Teil ist echt der Hammer! Schaut euch den auf jeden Fall IM KINO an!!

  • esco27

    Komm gerade aus der Preview - Der fünfte Teil stellt alle anderen bisherigen Fortsetzungen in den Schatten. Ein Aktionfilm der noch wirklich alles richtig platt macht und nicht jedes zweite Auto in CGI Flammen aufgehen lässt. Über 2 Stunden bestes Frühsommer Blockbuster Kino zum einfach nur Spaß haben.

  • megaapfel

    Muss Skywalker zustimmen: Die "Man on Fire" Bewertung war ein totaler Fehltritt.
    Der hat eindeutig mehr Sterne verdient.

  • Jonas Bußmann

    Ich hab ihn gerade gesehen und muss wirklich sagen: Der Film ist wirklich der beste der ganzen Reihe. Richtig schöne Action und geile Effekte. Das einzige was ich sehr schade finde und was mir bei der Reihe eigentlich am wichtigsten ist sind die Rennen! Die kommen im Film leider viel zu kurz. Aber ansonsten hat mich der Film doch ziemlich überzeugt!

  • Marsellus Wallace

    ich muss sagen, dass mir der film ziemlich gut gefallen hat. Filme wie dieser sind einfach ideal fürs kino, wenn einem da die autoteile um die ohren fliegen, herrlich :D Allerdings ist die FSK 12 zu niedrig angesetzt meiner Meinung nach war der einiges zu brutal für diese Freigabe, aber ansonsten alles top :)

  • Reenine

    Fazit Fast FIVE: Der Film, desen Trailer eine etwas andere Story darspiegelt, ist meiner Meinung besser gelungen als Teil 4(den ich schon gut fand). Zwar gab es einige Filmfehler und vor allem unlogische Zusammenhänge, aber dafür viel Action, viele alte Darsteller aus den Teilen 1,2 und 4 und vor allem The Rock VS. Vin Diesel.
    Diesmal wurde beim Cast alles richtig gemacht, der einfach lässige Sung Kang aus teil 3 + 4, der labernde Tyrese Gibson, die einfach heißen Gal Gadot und Jordana Brewster, sowie Ludacris und The Rock.

    Fast Five ist ein mit Actionszenen geladener Blockbuster und auch wenn nach dem mit Fehlern aber gut gelungenen Film ein weiterer Teil eher sinnlos erscheint, verändert die "Extraszene" mit Eva Mendes und The Rock ALLES....

    ich steh drauf

  • Angelina777

    der film war besser als ich dachte aber 4 sterne? ein wenig übertrieben.ohne die actionszenen ist der film,rein objektiv(drehbuch,dialoge,schauspiel) ziemich lahm.gut fand ich dass der film 2 stunden dauert und sogar einen "das ist neu" effekt hatte ;-) 3-3,5 Sterne sind ok

  • Kenjam Hendena

    Hab mir den Film angeguckt und ich muss sagen, das ich schon sehr enttäuscht war :( Der Film hatte überhaupt nichts mehr mit der Fast and the Furious reihe zu tun. Viel Action sehr viel Zerstörung aber das Herzstück der Vorgänger, die Autorennen haben gefehlt das habe ich am aller meisten Vermisst. Das beste am ganzen Film war die Verfolgungsjagt mit den Tresor durch Rio. Aber sonnst ein sehr Mittelmäßiger bis Schlechter Film.

  • Konsolenkünstler

    Guter Auto Film. Punkt!

  • Kevin G.

    Paul Walker ist der neue James Dean
    Ich bin mit ihm aufgewachsen und jetzt ist er Tod. ):
    Fast and the Furious ist ohne Paul Walker nie wieder dasselbe.
    Rest and Peace

  • Chief Thunder

    Da merkt man doch, daß ein Fan dieses Autorennschwachsinns diese Rezension geschrieben hat.
    Wird hier noch lapidar darüber hinweg
    gesehen, daß die Story keinen Sinn hat, ist das bei anderen Filmen ein
    kategorischer Grund für eine satte Herabstufung des Films!

    Der Film ist einfach nur Schrott und nur Fans dieses Genres, die das Wort
    "Anspruch" noch nicht einmal kennen, werden hier ihren Spaß haben.
    Und
    der einzige Grund, warum Tokyo Drift nicht funktioniert hat, ist, daß
    Menschen keine Veränderungen mögen, denn ehrlich gesagt, sind Vin Diesel
    und Paul Walker alles andere als gute Schauspieler, und die beiden
    Rollen hätte JEDER ANDERE UNTALENTIERTE Nachwuchsschauspieler mindestens
    genauso schlecht und unglaubwürdig spielen können. Dann hätte diese
    Filmreihe zwei Andere in ungerechtfertigte Höhen gehoben und dann wäre vielleicht
    der Tod eines anderen miesen Darstellers zwei Spuren ZU sentimental
    betrauert worden!

Kommentare anzeigen
Back to Top