Mein FILMSTARTS
    Die Füchsin - Dunkle Fährte
    Die Füchsin - Dunkle Fährte
    Starttermin 17. Dezember 2015 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
    Mit Lina Wendel, Karim Cherif, Jasmin Schwiers mehr
    Genre Thriller
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Anne Marie Fuchs (Lina Wendel) ist eine Mittfünfzigerin, die zurückgezogen in Düsseldorf lebt und wenig Kontakte pflegte. Ihr einziger regelmäßiger Kontakt ist Simone Papst (Jasmin Schwiers), die ein kleines Restaurant-Café besitzt, bei dem Anne immer wieder vorbeischaut, weil sie dort auch anschreiben kann. Die Café-Besitzerin ist mehr als überrascht, als ihr ausgerechnet die unscheinbare Anne ihre Hilfe anbietet, als Simones Bruder Sebastian (Ben Artmann) spurlos verschwindet und sein bester Kumpel ermordet aufgefunden wird. Doch schnell erkennt sie, dass die Dame ein absoluter Ermittlungsprofi ist. Kein Wunder, denn sie ist eine ehemalige DDR-Top-Spionin, weswegen sie auch ihr alter Führungsoffizier Olaf Ruhleben (Torsten Michaelis) schon lange für seine Sicherheitsfirma anwerben will. Doch Anne Marie Fuchs, genannt „Die Füchsin“, arbeitet mittlerweile auf eigene Faust. Sie hat noch eine alte Rechnung offen und sie hat Simone versprochen, Sebastian zu finden. Dafür ist sie sogar bereit, Gesetze zu übertreten und Regeln zu brechen…

    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Lina Wendel
    Rolle: Anne Marie Fuchs
    Karim Cherif
    Rolle: Youssef El Kilali
    Jasmin Schwiers
    Rolle: Simone Papst
    Torsten Michaelis
    Rolle: Olaf Ruhleben
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top