Mein FILMSTARTS
    Tatort: Der Fall Holdt
    Tatort: Der Fall Holdt
    Starttermin 5. November 2017 TV-Produktion
    Mit Maria Furtwängler, Aljoscha Stadelmann, Susanne Bormann mehr
    Genre Krimi
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) bekommt es mit einem Entführungsfall zu tun, bei dem die Zeit knapp wird. Der Anweisung des Kidnappers seiner Frau folgeleistend hat Bankier Frank Holdt (Aljoscha Stadelmann) nach der Entführung nämlich nicht die Polizei alarmiert, sondern versucht, der Lösegeldforderung nachzukommen. Seine wohlhabenden Schwiegereltern Christian (Ernst Stötzner) und Gudula Reventlow (Hedi Kriegeskotte), die Holdt um Hilfe gebeten hat, sind mit Holdt über das Vorgehen jedoch in Streit geraten und haben schließlich gegen dessen Wunsch die Telefonnummer des LKA gewählt. Als Lindholm und Kollegin Frauke Schäfer (Susanne Bormann) die Verfolgung der brutalen Erpresser aufnehmen, ist Holdt schon im Alleingang losgezogen…
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Tatort: Der Fall Holdt
    Von Lars-Christian Daniels
    „Ich kann Ihnen gerade mal eine Handvoll Schauspielerinnen in meinem Alter nennen, die noch gut zu tun haben. Eine Handvoll!“ – Im Juli 2017 platzte der 50-jährigen Maria Furtwängler der Kragen: In einem Spiegel-Interview ereiferte sich die Schauspielerin über den ungerechten Umgang mit Frauen im deutschen Fernsehen und beklagte, dass es viel weniger weibliche Hauptfiguren gebe als männliche. In der Krimireihe „Tatort“, für die Furtwängler seit 2002 in Hannover für den NDR im Einsatz ist, halten sich die Geschlechter aber in etwa die Waage: 26 männlichen stehen derzeitig 19 weibliche Kommissare gegenüber – außerdem durfte sich 2016 mit Ellen Berlinger (Heike Makatsch) in Freiburg eine weitere Solo-Kommissarin versuchen und im „Tatort“ aus Dresden gibt es seit einem Jahr erstmalig ein rein weibliches Ermittlerduo. Auch der „Tatort: Der Fall Holdt“ liefert geballte Frauenpower: Regie führt...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Maria Furtwängler
    Rolle: Charlotte Lindholm
    Aljoscha Stadelmann
    Rolle: Frank Holdt
    Susanne Bormann
    Rolle: Frauke Schäfer
    Moritz Jahn
    Rolle: Jonas Holdt
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top