Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Eine Frau mit berauschenden Talenten
     Eine Frau mit berauschenden Talenten
    8. Oktober 2020 / 1 Std. 46 Min. / Krimi, Komödie
    Von Jean-Paul Salomé
    Mit Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Farida Ouchani
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer Vorführungen (289)
    User-Wertung
    2,8 5 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Patience Portefeux (Isabelle Huppert) ist eine französisch-arabische Gerichtsdolmetscherin beim Drogendezernat, die sich auf das Abhören von Telefonaten der Drogenszene spezialisiert hat. Was sich nach einem sicheren Job anhört, wird vom Staat allerdings schlecht bezahlt. Die sonst so selbstbewusste und unabhängige Patience wird vor ein großes Problem gestellt, als sie die Unterbringungskosten für das kostspielige Pflegeheim ihrer Mutter nicht mehr aufbringen kann, woraufhin die Einrichtung damit droht, die alte Dame auszuquartieren. Die Übersetzerin bekommt mit, dass gerade eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist und schafft es, die Beschlagnahmung der Drogen zu sabotieren. Sie macht sich selbst auf die Suche nach dem Stoff und wird fündig. Fortan mischt sie als begnadete Verkäuferin den Pariser Drogenmarkt auf und steigt schnell zur neuen Autorität der Szene auf. Für ihre Kollegen, die Polizei, ist der neue Mitspieler auf dem Markt noch immer ein Phantom - doch der Leiter des Dezernats, Philippe (Hippolyte Girardot), der Patience auch noch vergöttert, hat schon eine Vermutung, wer hinter dem neuen Drogenboss steckt...
    Originaltitel

    La Daronne

    Verleiher Neue Visionen Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Eine Frau mit berauschenden Talenten

    Isabelle Huppert mischt den Drogenhandel auf

    Von Björn Becher
    Wie in vielen europäischen Ländern tobt auch in Frankreich seit Jahren die Debatte um die Entkriminalisierung des Konsums und des Verkaufs von Cannabis. Doch noch verfolgt die Polizei die Dealer mit viel Aufwand, auch um immer wieder mit Meldungen von sichergestellten Rekordmengen für Schlagzeilen zu sorgen. Mitten hinein in diesen Drogenkampf wirft uns der Film „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ von Jean-Paul Salomé. Der einst mit der Komödie „Rache ist weiblich“ bekannt gewordene Regisseur und Autor vermeidet allerdings jeden deutlichen Kommentar zur Drogenpolitik – sondern nutzt den Hintergrund als Rahmen für eine leichte Komödie, die vor allem von der glänzend aufgelegten Isabelle Huppert lebt. Die für „Elle“ oscarnominierte Schauspielerin macht diese etwas zu bequeme Variante von Publikumslieblingen wie „Paulette“ oder „Grasgeflüster“ fast im Alleingang sehenswert. Isabelle Hup...
    Die ganze Kritik lesen
    Eine Frau mit berauschenden Talenten Trailer DF 2:02
    Eine Frau mit berauschenden Talenten Trailer DF
    5806 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Isabelle Huppert
    Rolle: Patience Portefeux
    Hippolyte Girardot
    Rolle: Philippe
    Farida Ouchani
    Rolle: Pflegerin Khadidja
    Liliane Rovère
    Rolle: Patience‘ Mutter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3025 Follower Lies die 4 375 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 21. September 2020
    Die Geschichte von der einfachen, braven Person welche plötzlich in den Drogenhandel gerät – das hats schon einige Male gegeben wobei „Breaking Bad“ und „How to sell drugs online (fast)“ wohl die Referenzwerke sind. Hier ist eine französische Variante die sich aber etwas ungalant zwischen die Genres setzt: der Film hat leichte Krimianteile, ein wenig Komödie und ganz selten verstreut liegen auch Dramamomente. Eigentlich ist es aber ...
    Mehr erfahren
    Christoph K.
    Christoph K.

    User folgen 48 Follower Lies die 277 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 23. September 2020
    Es fängt eigentlich ganz nett an. Eine Frau kurz vor Rente ist auf der Suche nach mehr Sinn in ihrem Dasein. Ansich von diesem Standpunkt ist der Film sehr gut. Leider wird aus der gelangweilten Frau dann eine Drogendealerin, die Tote und Verletzte als Kollateralschäden hinterlässt. Ich hasse Drogen (allein von berufswegen her)! Jeder Film, welcher die Drogenkriminalität, oder die Sucht bagatellisiert oder glorifiziert, fällt bei mir ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Isabelle Huppert verkauft Drogen als "Eine Frau mit berauschenden Talenten": Deutscher Trailer zur Kino-Komödie
    NEWS - Videos
    Dienstag, 14. Juli 2020
    In „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ zeigt sich Superstar Isabelle Huppert von ihrer komischen Seite. Das sieht im deutschen...
    Die besten Filme 2020: Die große Rück- und Vorschau auf die Highlights im Kino
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 10. Juli 2020
    Was müsst ihr aus dem Kinojahr 2020 unbedingt sehen? In dieser Liste haben wir die Filme, die uns begeisterten und denen...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top